Baltikum & Ostseeküste
PREMIUM-Rundreise inklusive 2 Nächte
in Königsberg!

Baltikum & Ostseeküste

11-tägige Rundreise mit kleiner Reisegruppe von max. 24 Personen: Estland, Lettland, Litauen, Königsberg

Gemeinsam mit Gleichgesinnten begeben wir uns auf eine spannende PREMIUM-Reise in die grünen baltischen Nachbarländer. Lernen Sie mit uns die interessantesten Kulturräume Europas kennen. Die drei Länder Litauen, Lettland und Estland bieten unglaubliche kulturelle und landschaftliche Vielfalt. Zudem machen wir einen zweitägigen Abstecher nach Königsberg – in die ehemalige königliche Haupt- und Residenzstadt Preußens. Hier erleben wir zusätzlich zu einer Stadtführung ein andächtiges Orgelkonzert im Königsberger Dom. Ein wahrlich musikalischer Hochgenuss.

Ein ganzer Tag ist dem Besuch der faszinierenden Sanddünen der Kurischen Nehrung mit dem Fischerstädtchen Nida und dem Thomas Mann Haus gewidmet. Nicht weit davon entfernt spazieren wir durch das Naturphänomen, den Tanzenden Wald, mit seinen skurril verbogenen Baumstämmen. In Begleitung unserer deutschsprachigen Reiseleitung begeben wir uns auf die Spuren deutscher Vergangenheit, entdecken kulturelle Hinterlassenschaften in den  Altstadtgassen sowie landschaftliche Schätze an der Ostseeküste und sind dabei rund um die Uhr betreut.

Für ein noch intensiveres Entdecken während der Städtebesuche unterstützt uns zusätzlich ein lokaler deutschsprachiger Stadtführer. Ein weiteres Plus sind unsere Audiogeräte mit individuell regulierbarer Lautstärke.  So verpassen Sie keine der spannenden Ausführungen und geschichtlichen Anekdoten. Im Anschluss bleibt Ihnen immer Zeit zum Genießen und Verweilen, ganz nach Ihren eigenen Vorstellungen.

  • Tallinn
  • Jägala-Wasserfall
  • Haapsalu
  • Düne von Saulkrasti
  • Riga
  • Jurmala
  • Schloss Rundale
  • Berg der Kreuze
  • Klaipeda
  • Kurische Nehrung
  • Tanzender Wald
  • Königsberg
  • Jantarny
  • Seebad Swetlogorsk
  • Kaunas
  • Vilnius
  • Wasserburg Trakai

2BALT50/51


Haben Sie noch Fragen?
Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns eine Nachricht. Wir beraten Sie gerne!

Sie interessieren sich
für diese Reise?

Abfahrtsort auswählen
Für diese Personenanzahl gibt es leider keine freien Unterkünfte
Nur mit Aktionscode buchbar
Aktionscode ist ungültig
Bitte 13-stelligen Aktionscode eingeben
Sie haben einen Gutscheincode statt eines Aktionscodes eingeben. Gutscheincodes bitte auf der nächsten Seite eingeben.
{{calc.preis | carEuroOhneNachkomma:true}} / {{calc.pax}} Personen
statt {{calc.preis | carEuroOhneNachkomma:true}}
{{calc.preis - (vm.gutschein.data.wert * calc.pax) - ((calc.preis - calc.preisPakete) * vm.gutschein.data.wert_prozent / 100 | carCeil) | carEuroOhneNachkomma:true}} / {{calc.pax}} Personen
statt {{calc.preis | carEuroOhneNachkomma:true}}
{{calc.preis - (calc.websiteaktion.wert * calc.pax) | carEuroOhneNachkomma:true}} / {{calc.pax}} Personen
{{calc.preis / calc.pax | carEuroOhneNachkomma:true}} pro Person
statt {{calc.preis / calc.pax | carEuroOhneNachkomma:true}}
{{calc.preis / calc.pax - vm.gutschein.data.wert - ((calc.preis / calc.pax - calc.preisPakete / calc.pax) * vm.gutschein.data.wert_prozent / 100 | carCeil) | carEuroOhneNachkomma:true}} pro Person
statt {{calc.preis / calc.pax | carEuroOhneNachkomma:true}}
{{calc.preis / calc.pax - calc.websiteaktion.wert | carEuroOhneNachkomma:true}} pro Person
Diese Reise ist in Kürze wieder buchbar

Unser Reiseverlauf

Das Besondere an dieser Entdeckerreise:
• Rundreise in kleiner Gruppe mit maximal 24 Gästen!
• TOP-Hotelbewertungen in den bekannten Online-Portalen
• Unser Extra: Kurtaxe inklusive
• Kulinarik: Abwechslungsreiche 3-Gänge-Menüs und eine Weinverkostung bereits inkludiert
• Organisiert: alle Eintrittsgelder laut Programm inkludiert
• Entspannt die Highlights der Region entdecken: Wir unternehmen zahlreiche spannende Ausflüge
• Inklusive zwei Übernachtungen in Königsberg
• Stadtführungen: Tallinn, Riga, Klaipeda, Königsberg, Kaunas, Vilnius mit lokalem Stadtführer oder Humboldt-Reiseleiter
• Ausflug ins UNESCO-Naturparadies Kurische Nehrung
• Freizeit für eigene Erkundungen und gesellige Abende

  • Altstadt Tallinn – authentische Mittelalteratmosphäre

    Tag 1 – Flug nach Tallinn und Check-in im ersten Urlaubshotel

    Als Oase der Ruhe verleihen unsere exklusiv ausgewählten 4-Sterne-Hotels eine erstklassige Wohlfühlatmosphäre. Pure Entspannung erwartet uns gleich in unserem ersten Urlaubshotel in Tallinn. Wir wohnen zwei Nächte in moderner Kulisse mit einem großen Wellnessbereich und einer Poolbar. Dank der zentralen Standorte haben Sie zum Komfort des jeweiligen Hotels zusätzlich die Möglichkeit für eigene Unternehmungen.

    • Estnische Gastfreundschaft genießen
    • Das Besondere erleben
    • Sich wie zu Hause fühlen

    Tag 2

    • Die Altstadt von Tallinn gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe.
    • Teil unserer Stadtführung ist auch die alte Apotheke, die mit ihren 600 Jahren zu den ältesten Europas zählt.
    • Wir sehen das wundervolle Renaissancehaus der Schwarzhäuptergilde, die sich aus unverheirateten deutschen Kaufleuten zusammensetzte.

    Von ihrer schönsten Seite zeigt sich uns die am besten erhaltene mittelalterliche Stadt Nordeuropas mit ihren gotischen Turmspitzen und einer bezaubernden Architektur. Einst lebten hier wohlhabende Kaufleute aus Deutschland, Dänemark und anderen Ländern. Im Verlauf unseres Rundgangs werden die spannendsten Episoden der Stadt wiederbelebt.

  • Naturparadies Estland – und Weinverkostung
    • 51 % der Fläche ist bewaldet
    • Platz 4: beste städtische Luftqualität in der Welt
    • Jägala-Wasserfall: Der breiteste natürliche Wasserfall in Estland, ca. 8 Meter hoch und über 50 Meter breit

    Das konstante Rauschen des Wassers hat eine äußerst beruhigende Wirkung. Zudem bietet der breiteste Wasserfall des Landes eine wunderbare Kulisse für ein Erinnerungsfoto an unsere Reise.

    Regionales Gaumengold
    Klassischer Rebenwein ist in Estland eher selten. Wein wird hier aus den Blüten von Löwenzahn, Schlüsselblume, aus Vogelbeeren, schwarzen Johannisbeeren, Heidelbeeren, Rhabarber und vielen anderen heimischen Früchten und Beeren hergestellt. Auf dem Weinhof Valgejõe Veinivilla erhalten wir drei Fruchtweine zur Verkostung sowie eine interessante Führung durch den kleinen familiären Winzerbetrieb.

    Weinhof Valgejõe Veinivilla – TripAdvisor: „Ausgezeichnet“, Stand September 2021

  • Haapsalu – Kurort der russischen Aristokratie
    Inklusive Düne von Saulkrasti

    Tag 3
    Ein Spaziergang durch die romantische Stadt Haapsalu fühlt sich beinahe venezianisch an, denn viele Wasserläufe durchziehen die Stadt. Verträumte Gassen mit pittoresken Holzhäuschen zeugen von der ruhmreichen Vergangenheit. Der alte Kursaal mit seiner wie mit Spitze verzierten Fassade gilt als das schönste Holzgebäude Estlands. Hinzu kommt seine bevorzugte Lage direkt an der Strandpromenade. Mit seinem Musikpavillon fand er seinerzeit beim Zarenhof und der feinen Sankt Petersburger Gesellschaft besonderen Anklang. Wir genießen diese besonnene Atmosphäre bei einer gemütlichen Kaffeepause inklusive eines Stück Kuchens im Restaurant des Kursaals.

    Im Anschluss erwartet uns ein Naturereignis: Die 18 Meter hohe Düne von Saulkrasti ist heute von einem Kiefernwald bewachsen und bietet uns beim Spaziergang auf dem Waldpfad eine wunderbare Aussicht auf die Rigaer Bucht.

    • Entstehungszeit der Düne vor ca. 400 Millionen Jahren
    • Stadt der Kunst und Geschichte

  • Riga – Perle des Baltikums

    Tag 4

    • UNESCO-Weltkulturerbe
    • Baltische Kulturhauptstadt
    • Denkmal für den Städtebau
    • Auszeichnung des Europäischen Nachlasses
    • Europäische Free-Wi-Fi-Hauptstadt

    Um während der Stadtbesichtigung noch entspannter entdecken zu können, teilen wir uns in zwei Gruppen auf. Mit einem zusätzlichen lokalen deutschsprachigen Stadtführer und Audiogeräten mit individueller Lautstärkeregelung sind wir bestens gerüstet, die wunderschöne Altstadt zu erkunden.

    Die Häuser in der einst rasch wachsenden Stadt haben die Gilden der Handwerker und Künstler gebaut. Die Altstadt ist ein ausgeprägtes Meisterwerk des Städtebaus im Altertum. Besichtigen Sie während Ihrer Freizeit den Dom mit der zweitgrößten Orgel der Welt und die Petri Kirche mit ihrem 72 Meter hohen Turm.

    Gemeinsam schlendern wir durch die Markthallen. Im größten Lebensmittelmarkt Lettlands kann man in den fünf Pavillons zahlreiche Spezialitäten finden. Ehemals als Zeppelinhafen erbaut, beheimaten die historischen Gebäude heute neben schmackhaften und frischen Lebensmitteln auch bunt leuchtende Blumenstände und einzigartiges Handwerk.

  • Ostseebadeort Jurmala – Freizeit in Riga

    Der perfekte Ort, um die Seele baumeln zu lassen

    • Einziger offizieller lettischer Kurort
    • Stadt der Kunst und Geschichte

    Während unseres Aufenthaltes in Jurmala – direkt an der Ostsee gelegen – können wir bei einem Spaziergang entlang der Promenade zahlreiche hölzerne Jugendstilbauten in bunten Farben entdecken. Zum gemächlichen Flanieren bei leichter Meeresbrise lädt ebenfalls der über 30 Kilometer lange weiße Sandstrand ein – mit Weitblickgarantie!

    Tag 5
    Den heutigen freien Tag in Riga gestalten Sie ganz nach Ihren Vorlieben. Unser Reiseleiter unterstützt Sie dabei gern mit Vorschlägen.

  • Schloss Rundale – und Berg der Kreuze

    Tag 6
    Wir wandeln durch den zauberhaften, kunstvoll gestalteten französischen Garten des Barockschlosses Rundale und entdecken zudem bei einem Rundgang das entzückende Schloss selbst. Es wird als das Versailles des Baltikums bezeichnet.

    Während eines Rundgangs am wichtigsten Pilgerort Litauens, dem Berg der Kreuze, können wir Tausende Kreuze in den vielfältigsten Variationen und Pilgerhinterlassenschaften aus der ganzen Welt bewundern.

  • Klaipedas deutsche Vergangenheit – Fährfahrt

    Tag 7

    • Älteste Stadt Litauens 
    • Litauens einzige Hafenstadt
    • 1809 war sie Sitz der preußischen Könige.

    Memel, wie die Stadt auf Deutsch heißt, war bis 1920 die nördlichste Stadt des Deutschen Reichs. Nach einer wechselvollen Geschichte gehört die Stadt heute zu Litauen und ist der wichtigste Hafen des Landes. In der Altstadt bewundern wir zahlreiche Fachwerkhäuser aus preußischer Zeit. Nach der Stadtführung geht es mit der Fähre zum Nationalpark Kuhrische Nehrung.

  • Kurische Nehrung – imposante Landschaften
    Inklusive Tanzendem Wald

    Eine der schönsten Küstenlandschaften Europas

    • UNESCO-Weltkulturerbe
    • Ein Sandstreifen trennt Ostsee und Kurisches Haff.
    • Zweithöchste Düne Europas
    • Die längste Nehrung der Welt
    „Die Kurische Nehrung ist so merkwürdig, dass man sie gesehen haben muss, wenn einem nicht ein wunderbares Bild in der Seele fehlen soll.“ Wilhelm von Humboldt, deutscher Forschungsreisender und Bruder unseres Namenspatrons Alexander von Humboldt

    Ein einzigartiger Ort, der uns mit Wanderdünen, malerischen kleinen Dörfern, duftenden Kiefernwäldern und einem schier endlosen Sandstrand verzaubert.

    In Nida, einem der romantischsten Kurorte an der Ostsee, verbrachte bereits Thomas Mann seine Sommerurlaube. Wir lassen uns eine feine Brise um die Nase wehen und unseren Gedanken freien Lauf. Wir bewundern die bis zu 60 Meter hohen Dünen und flanieren entlang der Promenade mit ihren hübschen Holzhäusern.

    Auf der russischen Seite der Kurischen Nehrung erwartet uns ein einzigartiges Naturphänomen. Es scheint, als ob die Bäume sich, einer unbekannten Choreografie folgend, um die eigene Achse winden und drehen. Dabei formen Sie kunstvolle Gebilde, weshalb sich zahlreiche Mythen um den Hintergrund der Formationen ranken, denn selbst Wissenschaftler stehen bis heute vor einem Rätsel. Wir tauchen ein in die einzigartige Atmosphäre des Waldes, indem sich ausschließlich Kiefern befinden.

  • Ostpreußische Bernsteinküste – Seebad Swetlogorsk

    Tag 8
    Der Ort Jantarny wurde im 12. Jahrhundert vom Deutschen Ritterorden erobert. Es war der Beginn eines kleinen Bernsteinimperiums. wir besichtigen eine Pyramide, gebaut aus Tausenden funkelnder Bernsteinen, dem Gold der Ostsee.

    Deutscher Ostseecharme
    Die romantische Architektur Swetlogorsks, des mondänen Badeorts des alten Ostpreußens, ist entzückend. wir flanieren entlang der Strandpromenade wie einst Käthe Kollwitz, die hier ein Sommerhäuschen besaß. Hier können wir die Meeresbrise schnuppern und den Sand unter den Füßen spüren.

  • Königsberg – mit Orgelkonzert

    Klangvolles Domhighlight in Königsberg

    • Erbaut zu preußischen Zeiten
    • Eine der größten Kirchenorgeln in Europa, gebaut von einem Potsdamer Unternehmen
    • Grabstätte von Immanuel Kant

    Wir bewundern den Königsberger Dom, das Wahrzeichen der Stadt. Dort lauschen wir andächtig einem Orgelkonzert. Während eines Rundgangs erkunden wir anschließend die einzigartige Verflechtung des historischen deutschen Erbes mit der modernen russischen Kultur. Als Enklave im Baltikum, genießt das heutige Kaliningrad dank seiner exponierten Lage einen ganz besonderen Status in Russland.

  • Kaunas – Litauens wunderschöne alte Hauptstadt
    Inklusive Freizeit in Königsberg!

    Tag 9

    • Europäische Kulturhauptstadt 2022

    Die Stadt ist berühmt für ihre Architektur der Zwischenkriegszeit, die mit dem Europäischen Kulturerbe ausgezeichnet wurde – sie ist weltweit die einzige Stadt, in der bis heute so viel
    von diesem Baustil erhalten ist. Wir sehen unter anderem das Rathaus, das mit seinem schlanken Turm einen bleibenden Eindruck hinterlässt. Gleich daneben befindet sich die St. Peter und Paul Kathedrale, das größte gotische Bauwerk Litauens mit neun Altären.

  • Vilnius – das Rom des Nordens
    Inklusive Wasserburg Trakai

    Tag 10

    • Eine der ältesten Städte des Landes
    • UNESCO-Weltkulturerbe

    In Vilnius wird Geschichte wieder lebendig. Die litauische Hauptstadt vereint die schönsten Architekturstile Süd- und Westeuropas auf engstem Raum. Bauten aus der Gotik,  Renaissance und dem litauischen Barock prägen die dynamische Silhouette des Stadtpanoramas. Die Altstadt verzaubert mit ihren mittelalterlichen Gässchen, kleinen Hinterhöfen und einer Vielzahl von barocken Kirchen. Ein wahrlich architektonisches Meisterwerk ist die St. Peter und Paul Kirche. Im Inneren erwartet uns ein atemberaubendes Kirchenschiff mit einer Decke, die durch plastische Stuckarbeiten und Darstellungen religiöser und mythologischer Szenen zum Leben erweckt zu werden scheint.

    Die wehrhafte Inselburg im Galve See
    Die gotische Wasserburg Trakai ist ein mittelalterliches Kunstwerk aus dem 14. Jahrhundert und die einzige Wasserburg in Osteuropa, die sich auf einer vollständig vom Wasser umgebenen Insel befindet. Während der Besichtigung entdecken wir die geschichtlichen Etappen dieser wuchtigen Mauern – von der Festung zur Sommerresidenz des Großfürsten von Litauen bis hin zum Gefängnis.

    Tag 11 – Heimflug ab Vilnus

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten

Unsere Hotels

4-Sterne-Hotel „Tallink Spa & Conference“

• 1. bis 2. Nacht

Top bewertet: Booking.com sehr gut, Holidaycheck 100 % Weiterempfehlung 

Zentrale Lage: nur 350 Meter von der historischen Altstadt entfern

Inklusive: 3-Gänge-Abendmenü an Tag 1
- Frühstücksbuffet an Tag 2 und 

Inklusive: Zugang zum Aqua Spa
- Saunen, Spa's, großes Hallenbad, Freibad, Poolbar

• 24 h Rezeption, Restaurant, Lobbybar, gratis WLAN

• Moderne, klimatisierte Zimmer mit Sat.-TV, Schreibtisch, Safe, Minibar gegen Gebühr. Bad mit Bademantel, Föhn und Pflegeprodukten

4-Sterne-Hotel „Tallink Riga“

• 3. bis 5. Nacht

Top bewertet: Booking.com hervorragend, Holidaycheck 100 % Weiterempfehlung

Zentrale Lage: nur 600 Meter von der historischen Altstadt entfernt

Inklusive: 3-Gänge-Abendmenü an Tag 3
- Frühstücksbuffet an Tag 4, 5 und 6

• 24 h Rezeption, Restaurant, Lobbybar, Café, kostenfreies WLAN

• Finnische Morgensauna, Whirlpool, Fitnessbereich

• Moderne, klimatisierte Zimmer ausgestattet mit TV, Schreibtisch, Telefon, Safe, Tee- und Kaffeezubereiter, Minibar gegen Gebühr. Bad mit Föhn und Pflegeprodukten

4-Sterne-Hotel „Amberton Klaipeda“

• 6. Nacht

Top bewertet: Booking.com und Tripadvisor sehr gut

 Ideale Lage: im Stadtzentrum gelegen
- wenige Gehminuten bis zur historischen Altstadt

Inklusive: 3-Gänge-Abendmenü an Tag 6
- Frühstücksbuffet an Tag 7

• 24 h Rezeption, vier Restaurants, Lobbybar, Loungeterrassenbar im 21. Stock, Bowlingbahn mit Sportsbar, Casino, kostenfreies WLAN

• Kostenfreie Nutzung eines Elektrotretrollers

• Moderne, klimatisierte Zimmer ausgestattet mit TV, Sitzgelegenheit, Telefon, Safe, Minibar gegen Gebühr. Bad mit Föhn und Pflegeprodukten

4-Sterne-Hotel „Mercure Kaliningrad“

• 7. bis 8. Nacht

Top bewertet: Booking.com hervorragend, Holidaycheck 100 % Weiterempfehlung

• Zertifiziert für nachhaltige Gastfreundschaft

Zentrale Lage: im historischen Stadtzentrum
- direkt am Stadtsee gelegen, einem Stauteich angelegt 1270 von Rittern des Deutschen Ordens

Inklusive: 3-Gänge-Abendmenü an Tag 7
- Reichhaltiges Frühstücksbuffet an Tag 8 und 9

• 24 h Rezeption, Grillrestaurant, Lobbybar, kostenfreies WLAN

• Sauna, Hamam, Fitnessbereich

• Klimatisierte Zimmer ausgestattet mit Sat-TV, Schreibtisch, Telefon, Tee- und Kaffeezubereiter, Safe, Minibar gegen Gebühr. Bad mit Regendusche, Föhn und Pflegeprodukten

4-Sterne-Hotel „Conti Vilnius“

• 9. bis 10. Nacht

Top bewertet: Holidaycheck 100 % Weiterempfehlung, Tripadvisor: sehr gut

• Ausgezeichnete Lage: in der historischen Altstadt

Inklusive: 3-Gänge-Abendmenü an Tag 9
- Reichhaltiges Frühstücksbuffet an Tag 10 und 11

• 24 h Rezeption, Restaurant mit Glasdach, Hotelbar, Sauna, kostenfreies WLAN

• Komfortable, klimatisierte Zimmer ausgestattet mit Sat-TV, Schreibtisch, Telefon. Bad mit Föhn und Pflegeprodukten

...
und das ist alles inklusive:

Reiseleistungen inklusive pro Person

An- und Abreise
• Hin- und Rückflug mit renommierter Airline, Viaflüge möglich: Deutschland nach Tallinn | Vilnius nach Deutschland
• Rundreise im modernen klimatisierten 4-Sterne-Komfort-Reisebus
• Fährfahrt von Klaipeda zur Kurischen Nehrung

Unterkunft und Verpflegung
• 10 Nächte in 4-Sterne-Hotels
• Unser Extra: Kurtaxe inklusive
• 10 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
• 5 x abwechslungsreiche 3-Gänge-Abendmenüs am jeweils ersten Abend in Tallinn, Riga, Klaipeda, Königsberg, Vilnius
• Weingutbesichtigung mit Verkostung dreier Fruchtweine
• Kaffee und Kuchen im alten Kursaal von Haapsalu

Ausflüge
• Facettenreiches PREMIUM-Ausflugsprogramm
• Eintrittsgelder sind gemäß Programm enthalten.
Geselliges Reisen in kleinen Gruppen mit maximal 24 Teilnehmern
• 24/7-Betreuung
durch unsere deutschsprachige Reiseleitung
Exklusive Stadtführungen in Tallinn, Riga, Klaipeda, Königsberg, Kaunas und Vilnius in kleinen Gruppen mit lokalem Stadtführer oder Humboldt-Reiseleiter
Audiogeräte: Die individuell regulierbare Lautstärke verbessert die Ausführungen des Reiseleiters.

PREMIUM-Vorteile auf Wunsch gratis

  • Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn, 2. Klasse
    Reisen Sie bequem und umweltschonend zu und von Ihrem gewählten Flughafen. Für die An- und Abreise stehen Ihnen fast alle Zugverbindungen der DB und vieler Verkehrsverbünde bundesweit zur Verfügung.
  • Allianz Travel Reiserücktrittsversicherung
    Können Sie eine Reise wegen unerwarteter Gründe wie einer plötzlichen schweren Erkrankung, eines Unfalls, eines Arbeitsplatzwechsels oder einer Pandemie nicht antreten? Mit diesem Reiseschutz sind Sie gegen zahlreiche Ereignisse versichert.

Rundreiseprogramm inklusive

Tallinn: auf den Spuren der einflussreichen Schwarzhäuptergilde
Beruhigend: das Rauschen des Jägala-Wasserfalls
Romantisch: Flanieren an der Promenade des Kurorts Haapsalu
Entspannt: Spaziergang auf dem Walddünenpfad von Saulkrasti
Riga: unterwegs in der nordeuropäischen Hauptstadt des Jugendstils
Vielfältig: Besuch der gigantischen Markthallen in Riga
Wohltuend: frische Meeresluft im Ostseebadeort Jurmala atmen
Herrschaftlich: Besichtigung des Schlosses Rundale, des Versailles des Nordens
Besinnlich: Besuch der Pilgerstätte Berg der Kreuze
Klaipeda: und seine ruhmreiche deutsche Vergangenheit
Imposant: Ausflug ins UNESCO-Naturparadies Kurische Nehrung
Spannend: Besuch des Nobelpreisträger-Museums von Thomas Mann
Maritim: Schlendern entlang bunter Fischerhäuschen in Nida
Funkelnd: auf den Spuren des Ostseegoldes an der Bernsteinküste
Klangvoll: beeindruckendes Orgelkonzert im Königsberger Dom
Königsberg: unter jahrhundertelanger preußischer Herrschaft
Vilnius: das beeindruckende Rom des Nordens
Historisch: Besichtigung der märchenhaften Wasserburg Trakai
Freizeit: Es bleibt Ihnen Zeit für eigene Erkundungen.

Reiseimpressionen

Klicken Sie auf die Bilder, um mehr zu erfahren.

Wichtige Reiseinformationen

  • Vor der Reise

    Mobilitätshinweis – für wen ist diese Rundreise nicht geeignet?

    Diese  Reise ist im Allgemeinen nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität. Kontaktieren Sie jedoch gern unser kompetentes Service-Team, wenn Sie Fragen haben und sich erkundigen möchten, ob die Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht.

    Welche Reisedokumente benötige ich für diese Reise?

    Deutsche Staatsangehörige benötigen für Estland, Lettland und Litauen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Für die Sonderverwaltungszone Kaliningrad benötigen Sie einen gültigen Reisepass und ein Visum, das kostenlos ist. Weitere Informationen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen. Stand: September 2020. Reisende anderer Nationalitäten wenden sich bitte an ihr zuständiges Konsulat.

    Allianz Travel Reiserücktrittsversicherung

    Können Sie eine Reise wegen unerwarteter Gründe wie einer plötzlichen schweren Erkrankung, eines Unfalls, eines Arbeitsplatzwechsels oder einer Pandemie nicht antreten? Mit diesem Reiseschutz sind Sie gegen zahlreiche Ereignisse versichert.

    Welche medizinischen Hinweise muss ich beachten?

    Für die direkte Einreise aus Deutschland sind keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben. Das Auswärtige Amt empfiehlt grundsätzlich, die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Institutes anlässlich jeder Reise zu überprüfen und zu vervollständigen.

    Gelten bestimmte Zollvorschriften?

    Die aktuellen Zollbestimmungen des jeweiligen Landes finden Sie auf der Internetseite des Auswärtigen Amtes.

    Sind bestimmte Impfungen für diese Rundreise notwendig?

    Nein, es ist kein spezieller Impfschutz nötig. Vor Antritt der Reise sollten Sie Ihren Impfschutz jedoch nach Möglichkeit noch einmal prüfen lassen. Das Auswärtige Amt rät dazu, die vom Robert-Koch-Institut empfohlenen Impfungen vornehmen zu lassen.

  • An-/Abreise

    Was gibt es bei der An- und Abreise zu beachten?

    Nutzen Sie für die An- und Abreise zum Flughafen gerne das von uns zur Verfügung gestellte Rail&Fly-Ticket. Damit können Sie ganz komfortabel in den Zügen der 2. Klasse der Deutschen Bahn sowie angeschlossenen Verkehrsverbünden zum Flughafen reisen. Das Rail&Fly-Ticket ist gratis für alle Inhaber unserer Vorteilskarte.

    Bitte planen Sie zur Anreise ausreichend Zeit ein, um am Flughafen alle nötigen Kontrollen und die Gepäckaufgabe vornehmen lassen zu können. Sie fliegen dann mit einer renommierten Airline von Deutschland nach Tallinn und von Vilnius zurück nach Deutschland. Viaflüge sind möglich. Je nach Reisetermin kann die Reise in umgekehrter Richtung erfolgen..

  • Unterkunft

    Welche Klassifizierungen haben die gebuchten Hotels während der Reise?

    Unsere Hotels haben wir mit großer Sorgfalt ausgewählt. Sie entsprechen einer 4-Sterne-Klassifizierung der jeweiligen Landeskategorie.

    Welche Verpflegung erhalte ich während der Rundreise Baltikum & Ostsee?
    • 10 x reichhaltiges Frühstücksbuffett
    • 5 x abwechslungsreiche 3-Gänge-Abendmenüs am jeweils ersten Abend in Tallinn, Riga, Klaipeda, Königsberg, Vilnius 
    • Verkostung dreier Fruchtweine auf einem Weingut
    • Kaffee und Kuchen im alten Kursaal von Haapsalu

Noch weitere Fragen? Dann senden Sie uns bitte eine E-Mail.

Finden Sie Ihre Reise mit kurzer Anfahrt

(... zum Buszustieg oder zum Flughafen)

Für mich wäre ein Abfahrtsort optimal in...