Aus unserer Werbung

Chinas Glanzlichter
Inklusive 5-Sterne-Kreuzfahrt auf dem Jangtse!

Das „Reich der Mitte“!

Abwechslungsreiches 3-wöchiges Reiseerlebnis

Lernen Sie die Menschen und ihre Traditionen näher kennen und bestaunen Sie die Vielfalt des Landes vom ursprünglichen Bauerndorf bis zu Weltmetropolen, von der Teeplantage zu den modernsten Bauwerken der Welt.

  • Hongkong
  • Guilin
  • Changsha
  • Zhangjiajie
  • Yichang
  • Fengdu
  • Chongqing
  • Chengdu
  • Xi'an
  • Luoyang
  • Peking
  • Shanghai

9CHIN01


Haben Sie noch Fragen?
Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns eine Nachricht. Wir beraten Sie gerne!

Sie interessieren sich
für diese Reise?

Abfahrtsort auswählen
Für diese Personenanzahl gibt es leider keine freien Unterkünfte
Aktionscode ist ungültig
Bitte 13-stelligen Aktionscode eingeben
Sie haben einen Gutscheincode statt eines Aktionscodes eingeben. Gutscheincodes bitte auf der nächsten Seite eingeben.
{{calc.preis | carEuroOhneNachkomma:true}} / {{calc.pax}} Personen
statt {{calc.preis | carEuroOhneNachkomma:true}}
{{calc.preis - (vm.gutschein.data.wert * calc.pax) - ((calc.preis - calc.preisPakete) * vm.gutschein.data.wert_prozent / 100 | carCeil) | carEuroOhneNachkomma:true}} / {{calc.pax}} Personen
{{calc.preis / calc.pax | carEuroOhneNachkomma:true}} pro Person
statt {{calc.preis / calc.pax | carEuroOhneNachkomma:true}}
{{calc.preis / calc.pax - vm.gutschein.data.wert - ((calc.preis / calc.pax - calc.preisPakete / calc.pax) * vm.gutschein.data.wert_prozent / 100 | carCeil) | carEuroOhneNachkomma:true}} pro Person
Diese Reise ist in Kürze wieder buchbar

Das Besondere an dieser Reise...


  • 3 Wochen voller unvergesslicher Eindrücke – Natur, Menschen, Kultur und Tierwelt
  • Kleine Reisegruppe – maximal 16 Gäste
  • Deutschsprachige Reiseleitung – rund um die Uhr
  • PREMIUM-Eintrittspaket – vor Ort fallen keine Eintrittsgelder mehr an
  • Hin- und Rückflug mit der vielfach ausgezeichneten Fluggesellschaft „Emirates“ – 30 Kilo Freigepäck
  • DELUXE-Ausflugspaket mit modernen Hochgeschwindigkeitszügen (1. Klasse), 5-Sterne-Kreuzfahrtschiff, bequemen Reisebussen und Ausflugsbooten
  • Hervorragende 4-Sterne- bis 5-Sterne Hotels in bester Lage
  • Hotelausstattung auf westlichem Niveau:
    • 24 Stunden erreichbare Rezeption
    • Frühstücksbuffet mit Getränken
    • Lobby mit Sitzgelegenheiten
    • Hotelbar, Restaurant, weitere individuelle Einrichtungen
    • Zimmer mit Sitzgelegenheit, Schreibtisch, TV und Telefon
    • Bad mit WC, Dusche, Kosmetikartikel und Fön
  • 5-Sterne-Kreuzfahrt auf dem Yangtse – mit Vollpension und Kapitänsdinner
  • 14 x Halbpension: Mittag- oder Abendessen als Mini-Buffet, serviert am Tisch:
    • davon 1 x kantonesisches Dim-Sum-Mittagessen
    • davon 1 x traditionelles Pekingenten-Gericht am Abend
  • Bequemer Flug – mit Emirates

    Um Ihnen die Flugzeit so angenehm wie möglich zu gestalten, fliegen Sie mit dem A380* der ausgezeichneten Fluggesellschaft Emirates:

    • 30 Kilo Freigepäck
    • Vollverpflegung inklusive Getränkeauswahl
    • Kostenloses WLAN
    • Stromanschluss direkt am Platz
    • Umfangreiches Entertainmentprogramm
    • Bequeme Sitze mit Beinfreiheit
    • An Zeitzonen angepasste Beleuchtung, um den Jetlag zu minimieren

    * Änderungen seitens der Airline vorbehalten

  • Unterwegs in Hochgeschwindigkeitzügen - in der 1. Klasse!

    Die modernen Hochgeschwindigkeitszüge in China sind eine angenehme, sichere und umweltfreundliche Art, das riesige Land zu entdecken.

    - Klimatisierte Abteile, Speisewagen, Bar inklusive Getränkeservice und Toiletten im westlichen Stil
    - Bequeme verstellbare Sitze mit Nackenkissen, Leselampe, Spotlicht und Stromanschluss unter dem Sitz

  • Erfahrung, Kompetenz, Kulinarik - und überduchschnittlicher Freiraum!

    Erfahrung & Kompetenz
    Das umfassende Wissen über China und die Freude, mit der unsere Reiseleiter ihrer Arbeit nachgehen, werden Sie beeindrucken und Sie werden sich so fern der Heimat bestens umsorgt fühlen. Unsere Reise ist die ideale Gelegenheit, das ganze Land mit seinen facettenreichen Eindrücken zu endecken. Wir bieten Ihnen diese Reise in kleinen Gruppen von maximal 16 Gästen an und ermöglichen Ihnen somit ein besonderes familiäres Reiseerlebnis.

    Kulinarik auf Ihrer Reise
    In China speist man bevorzugt an runden Tischen mit einer sich drehenden Scheibe in der Mitte. Die Kreisform symbolisiert Harmonie, und auf der Drehplatte wird eine Art Mini-Buffet serviert. Speisen Sie gesellig mit Ihrer Reisegruppe und genießen Sie die feine asiatische Küche.

    China ist die Heimat des Tees, und ein Teehaus ist seit der Antike ein Ort, wo man Tee trinken, sich entspannen und unterhalten kann. Es ist ein lebendiger Inbegriff der chinesischen Teekultur und des Freizeitlebens der Chinesen. Nehmen Sie sich mit uns diese Auszeit bei einem Besuch in einem Teehaus in Chengdu.

    Überdurchschnittlicher Freiraum
    Als kleine Reisegruppe (max. 16 Gäste) genießen Sie den großzügigen Komfort in unseren klimatisierten Reisebussen. 32 Leder-Sitzplätze schaffen optimalen Freiraum für beste Aussichten und freie Platzwahl.

  • Hongkong – inklusive Stadtführung

    Tag 1 – Abflug von Deutschland
    Tag 2 – Umstieg in Dubai/Check-in in Hongkong
    Tag 3 – Stadtführung in Hongkong
    Tag 4 – Freizeit in Hongkong

    3 Nächte/4-Sterne-Pentahotel Hongkong, Kowloon

    Hongkong, ist eine der bedeutendsten Metropolen Asiens und eine ehemalige britische Kronkolonie und erfindet sich ständig neu, vergisst dabei aber ihre Traditionen nicht. Im Bezirk Kowloon, auf der anderen Seite des Victoria Hafens, trifft man auf das wahre Hongkong mit hochklassigen Restaurants bis hin zu den kleinen Garküchen.

    Während der Stadtführung sehen Sie die unterschiedlichen Facetten Hongkongs:
    - Atemberaubende Aussicht vom Victorias Peak
    - Weißer Sandstrand am Repulse Bay
    - Besuch des „schwimmenden Dorfes“ Aberdeen
    - Fährfahrt mit der legendären Star Ferry

    Unser Tipp: Der von ihrem Hotel bequem fußläufig zu erreichende öffentliche Park Nan Lian Garden ist im Stil der Tang-Dynastie angelegt. Tauchen Sie ein in diese ruhige Oase und vergessen Sie die Hochhäuser und das turbulente Stadtleben um sich herum.

  • Guilin - eindrucksvolle Landschaft
    INKLUSIVE Bootsfahrt auf dem Li

    Tag 5 – Zugfahrt nach Guilin – Check-in/Erkundungstour
    Tag 6 – Bootsfahrt auf dem Li/Besuch einer Teeplantage

    2 Nächte/4-Sterne-Hotel Guilin Bravo Hotel

    Das typische an Guilin sind die zahlreichen Karstberge, die nicht nur die Region prägen, sondern auch mitten in der Stadt ihren Platz haben. Als einzelner Gipfel ragt der Berg Fubo unvermittelt aus der Ebene empor. An seinem Fuß befindet sich in einem alten Tempel eine riesige Bronzeglocke. Um den Berg herum befinden sich zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten, unter anderem ein Tempel und Höhlen mit verschiedensten Buddhastatuen.

    Traumlandschaft des Li-Flusses
    Der Fluss gleicht hier einem seidenen grünen Band und die Hügel sind wie türkisfarbene Haarnadeln aus Jade. Er windet sich hier durch tausende bizarre Gipfel und nach jeder Biegung ändert sich die Landschaft. Beobachten Sie die fliegenden Händler auf ihren Bambusflößen und mit etwas Glück kann man auch einige der traditionellen Kormoranfischer bei der Arbeit beobachten. Gemütlich schippern Sie auf dem Fluss Li vorbei an Bambushainen, Reisfeldern, kleinen Wasserfällen und Bauerndörfern. Beim Besuch auf einer Teeplantage erfahren Sie Wissenswertes über den hiesigen Teeanbau.

  • Kulturstadt Changsha

    Tag 7 – Zugfahrt nach Changsha – Stadtrundfahrt/Busfahrt nach Zhangjiajie – Check-in

    2 Nächte/5-Sterne-Hotel Hua Tian, Zhangjiajie

    Von alters her ist das Bildungswesen in Changsha hoch entwickelt. Die Yuelu-Akademie war die Ausbildungsstätte für hochqualifiziertes Personal im alten China, deren Lehrmethoden einen sehr wichtigen Einfluss auf die wissenschaftliche Forschung ausgeübt haben. Auch Mao Zedong studierte hier.

  • Nationalpark Zhangjiajie - Säulen zwischen Himmel und Erde
    Fahrt mit der Seilbahn

    Tag 8 – Besuch im Nationalen Waldpark Zhangjiajie
    Tag 9 – Stadtrundfahrt mit Museumbesuch in Zhangjiajie

    Meterhohe Berggipfel und traumhafte Vegetationen, so weit das Auge reicht. Die märchenhaften Sandsteinformationen inspirierten bereits den Hollywood-Blockbuster „Avatar“. Mit etwas Glück kann man unterwegs auf zutrauliche Affen treffen, die sich sogar füttern lassen. Highlight: Sie sehen die höchste und längste Glasbrücke der Welt mit einer Höhe von fast 300 Metern.

    Innenstadt Zhangjiajie
    Das Zhangjiajie-Museum zeigt Ihnen historische und multi-ethnische Relikte sowie uralte Fossilien des Furong-Drachen.

  • 5-Sterne-Kreuzfahrt - Schiffsausflüge inklusive

    Tag 9 – Busfahrt nach Yichang/Stadtrundfahrt/Einschiffung am Abend
    Tag 10 bis 12 – 5-Sterne-Jangtse-Kreuzfahrt

    4 Nächte/Victoria Cruises

    Auf der Kreuzfahrt entgeht Ihnen keine landschaftliche Schönheit und Sie können ausgeruht und entspannt in aller Ruhe Ihre Reise genießen. Sie werden direkt durch das Herz Chinas reisen. Während der Jangtse-Kreuzfahrt sehen Sie die berühmten Drei-Schluchten mit Staudamm.

    Schiffsausflüge inklusive: Neben einem umfangreichen Unterhaltungsprogramm an Bord wird auch einer der vielen Nebenflüsse, der Shen Non XI mit einem Boot angefahren. Bei einem Landgang erkunden wir die Region Fengdu. Das gesamte Landschaftsgebiet besteht aus mehr als 30 verschiedenen Stilen traditioneller Architektur und geschnitzten 208 Gottesskulpturen.

  • Pandas, Tee und Terrakottarmee

    Tag 14 – Panda-Aufzuchtstation und Teehaus/Zugfahrt nach Xi‘an –Check-in
    Tag 15 – Terrakottaarmee

    2 Nächte/4-Sterne-Hotel Titan Times, Xi‘an

    Chengdu, Stadt mit Charakter
    Mit ihren Pandas und Teehäusern, mit ihren lebhaften Parks und ihrer 3.000-jährigen Geschichte, vor allem aber aufgrund ihres gemütlichen Tempos, ist die Stadt mit der sechsthöchsten Bevölkerungszahl Chinas einen Aufenthalt mehr als wert. Chengdus Altstadt nachgebaut im Stil des alten China, mit gebogenen Ziegeldächern und roten Ballonlaternen.

    Panda-Aufzuchtstation
    Auf über 100 Hektar Bambuswald kann man die Pandas bei ihren ulkigen Klettereien beobachten.

    Xi’an und die Terrakottoarmee, das archäologische Weltwunder
    Xi’an bietet mit seiner im traditionell chinesischen Stil gehaltenen Architektur ein besonderes Flair. Neben den über 2.000 Jahre alten Tonkriegern, der Grabwächterarmee des Ersten Kaisers, sind der Glockenturm und der Trommelturm weitere Wahrzeichen der Stadt. Xi’ans größtes Bauwerk ist 12 km lang. Im späten 14. Jh. wurde die Stadtmauer auf den Fundamenten der tangzeitlichen Palastbezirksmauer errichtet.

  • Longmen-Grotten

    Tag 16 – Zugfahrt nach Luoyang – Check-in | Longmen-Grotten

    1 Nacht/4-Sterne-Hotel Friendship Guesthouse, Luoyan

    Über 100.000 Buddhafiguren und Skulpturen sind in einem 1.000 Meter langen Felsstück eingemeißelt worden. Die Arbeit an den Grotten begann ca. im Jahre 493 und wurde noch 400 Jahre lang fortgesetzt.

  • Peking – Kaiser- und Sommerpalast
    INKLUSIVE Spaziergang auf der Großen Mauer

    Tag 17 – Zugfahrt nach Peking – Check-in/Kaiserpalast
    Tag 18 – Sommerpalast in Peking/Große Mauer bei Juyongguan  

    2 Nächte/5-Sterne-Hotel Grand Gongda Jianguo, Peking

    Dieser magische Ort war Sitz der chinesischen Kaiser zweier Dynastien – der Ming und der Quing – und ein halbes Jahrtausend lang unzugänglich für alle, die nicht zum Hof gehörten. Die Architektur mit den bunt bemalten Palasthallen und den pagodenartigen Dächern ist überwältigend. Sie schlendern auch über den Platz des Himmlischen Friedens – mit 500 Metern Breite und 880 Metern Länge der größte Platz der Erde.

    Der seit dem Jahr 1998 als Weltkulturerbe gelistete Sommerpalast vereint das meisterliche Design und die kunstvolle Architektur auf dem Höhepunkt chinesischer Gartenkunst. Der Garten der Harmonischen Einheit, mit dessen Bau im Jahr 1153 begonnen wurde, ist heute der größte und besterhaltene klassische Garten in China.

    Juyongguan, eine der größten Festungen der Großen Mauer
    Der aus der Ming-Zeit stammende Juyongguan-Pass stellt einen der wichtigsten Teilabschnitte der Großen Mauer dar. Die Lage in dem von steilen Bergen umgebenen Tal war in strategischer Hinsicht von großem Vorteil. Die Große Mauer ist insgesamt ca. 21.000 km lang.

  • Shanghai – gigantisch und geheimnisvoll

    Tag 19 – Zugfahrt nach Shanghai – Check-in/Stadtführung
    Tag 20 – Freizeit in Shanghai
    Tag 21 – Abflug/Umstieg Dubai/Ankunft in Deutschland

    2 Nächte/4-Sterne-Superior-Northern Hotel, Shanghai

    Shanghai ist die modernste und reichste Millionenstadt in China mit den unterschiedlichsten Stadtvierteln.

    Der Stadtteil Jing‘an, der zwischen 1849-1946 von den Franzosen verwaltet wurde, besitzt eine ganz besondere Atmosphäre. Hier werden Sie das Gefühl haben, gar nicht in Shanghai, sondern in Europa zu sein, denn einige imposante Häuser weisen einen sehr europäischen Baustil auf.

    Das Stadtviertel Xintiandi ist ein Restaurant- und Shoppingparadies, während Tianzifang kleine Geschäfte beherbergt und die Künstlerhochburg der Stadt ist. Besuchen Sie auf jeden Fall auch die Cité Bourgogne, die Burgunderstadt, in der das Erbe Frankreichs nur allzu deutlich wird.

    Der über 400 Jahre alte Yu-Garten befindet sich in der Altstadt von Shanghai und zählt zu den berühmtesten Beispielen chinesischer Gartenkunst.

    Die Einkaufsstraße Nanjing Road gilt als eines der geschäftigsten Einkaufsviertel und blickt auf eine über 100-jährige Geschichte zurück.

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten

5-Sterne-Kreuzfahrtschiff der Reederei Victoria Cruises

  • Amerikanische Kreuzfahrtlinie
  • An Bord: Café, Musiksalon mit Bar, Restaurant, Mah-Jongg-Spielraum, Sonnendeck mit Liegen, Fitness. Gegen Gebühr: Qi-Gong-Kurse, Spa.
  • 3 x Vollpension
    - Tag 9: Stadtführung, Abendessen in Yichang, Einschiffung
    - Tag 10 + 11: Frühstück, Mittag- und Abendessen
    - Tag 12: Frühstück, Mittagessen, Kapitänsdinner
    - Tag 13: Ausschiffung nach dem Frühstück
  • Komfortable Außenkabine, ca. 16 m2 mit Dusche, Fön, TV, Safe und Balkon

Ihre Hotels

4-Sterne-Hotel „Penta“

  • Ideale Ausgangslage für eigene Unternehmungen
  • Im beliebten Gourmet-Bezirk Kowloon gelegen
  • Nur 5 Gehminuten bis zur nächsten Metrostation
  • Tag 2: Abendessen in der Stadt
  • Tag 3: Dim-Sum-Mittagessen in der Stadt
  • Pentalounge, Cocktailbar, Internetecke und Billard
  • Pool, Sonnenterrasse und Liegestühle, Mai bis Oktober
  • Kostenfreies WLAN
  • Komfortable, klimatisierte Zimmer, 22 m2 mit Schreibtisch, Kaffee- und Teezubereitungsmöglichkeiten, elegantem Bad mit Regendusche und Hausschuhen

4-Sterne-Hotel „Bravo“

  • 10 Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt
  • Zentral am Fluss gelegen
  • Außenpool mit Liegestühlen. Gegen Gebühr: Sauna
  • Tag 5: Abendessen in Guilin
  • Tag 6: Mittagessen in Yangshuo
  • Kostenfreies WLAN
  • Komfortable, klimatisierte Zimmer mit Schreibtisch und LCD-TV

5-Sterne-Hotel „Hua Tian"

  • Zentrale Hotellage
  • Metrostation direkt vor der Tür
  • Tag 7: Mittagessen in Changsha
  • Tag 8: Mittagessen in Zhangjiajie
  • Freizeitgestaltung im Hotel: Theater, Hallenbad und Sauna. Gegen Gebühr: Massagezentrum, Schönheitssalon und Kegelbahn
  • Kostenfreier Hotelsafe
  • Kostenfreies WLAN
  • Komfortable Zimmer mit Kaffee- und Teezubereitungsmöglichkeit

5-Sterne-Hotel „Tibet"

  • Fantastische Lage: direkt an der Metrostation
  • Tag 13: Mittagessen in Chongqing
  • Klimatisierte Deluxe-Zimmer, 38 m2 mit Kaffee- und Teezubereitungsmöglichkeit, Bügeleinrichtung

4-Sterne-Hotel „Titan Times"

  • Zentrale Innenstadtlage: 5 Gehminuten vom Stadtpark entfernt
  • Tag 14: Mittagessen in Chengdu
  • Tag 15: Mittagessen in Xi‘an
  • Komfortable, klimatisierte Zimmer mit kostenfreiem WLAN

4-Sterne-Hotel „Friendship Guesthouse"

  • Empfohlen für seine beliebte Innenstadtlage
  • Tag 16: Abendessen in der Altstadt Luoyangs
  • Komfortable, klimatisierte Zimmer, 28 m2 mit PC, Kaffee-/Teezubereitungsmöglichkeit, Safe

5-Sterne-Hotel „Grand Gongda Jianguo"

  • Nur wenige Meter bis zur nächsten Metrostation
  • Tag 17: Pekingenten-Gericht am Abend in Peking
  • Tag 18: Mittagessen in Peking
  • Eine Lobbybar zum abendlichen Verweilen
  • Kostenfreies WLAN
  • Komfortable, klimatisierte Zimmer mit Schreibtisch, Sitzgelegenheit, Safe, Kaffee- und Teezubereitungsmöglichkeit und Bügeleisen

4-Sterne-Superior-Hotel „Northern Hotel"

  • Beste Lage: im begehrten Stadtteil Jing‘an
  • Tag 19: Abendessen in Shanghai In wenigen Gehminuten oder mit dem kostenfreien Hotelshuttle erreichen Sie folgendes Freizeitangebot, teilweise gegen Gebühr: Pool, Minigolf, Squash, Tennisplatz, Tischtennis, Garten, Spa & Wellnesscenter
  • Kostenfreies WLAN
  • Klimatisierte Deluxe-Zimmer mit Kaffee- und Teezubereitungsmöglichkeit, Bademantel und Hausschuhen
...
und das ist alles inklusive:

Ihre Reiseleistungen inklusive pro Person

  • Hinflug: Deutschland -> Dubai (ca. 5 Std.) ->  Hongkong (ca. 8 Std.)
  • Rückflug: Shanghai -> Dubai (ca. 10 Std.) -> Deutschland (ca. 5 Std.)
  • Vollverpflegung an Bord der Airline Emirates mit Getränkeauswahl
  • Kleine Reisegruppen: maximal 16 Reisegäste
  • Bequeme Zugfahrten: 1. Klasse in Hochgeschwindigkeitszügen
  • Hoteltransfers und Ausflüge im klimatisierten Reisebus
  • DELUXE-Ausflugspaket mit deutschsprachiger Reiseleitung
  • PREMIUM-Eintrittspaket gemäß Programm
  • 15 Hotel-Übernachtungen mit Frühstück im Doppelzimmer
    Die Hotelklassifizierungen entsprechen der Landeskategorie Chinas. Alle Hotels haben eine Weiterempfehlung von 100 % bei Holidaycheck, Stand Mitte November 2018.
    - 3 x 4-Sterne-Hotel „Penta“, Hongkong
    - 2 x 4-Sterne-Hotel „Bravo“, Guilin
    - 2 x 5-Sterne-Hotel „Hua Tian“, Zhangjiajie
    - 1 x 5-Sterne-Hotel „Tibet“, Chengdu
    - 2 x 4-Sterne-Hotel „Titan Times“, Xi‘an
    - 1 x 4-Sterne-Hotel „Friendship Guesthouse“, Luoyang
    - 2 x 5-Sterne-Hotel „Grand Gongda Jianguo“, Peking
    - 2 x 4-Sterne-Superior-Hotel „Northern“, Shanghai
  • 14 x Halbpension: Sie kommen in den Genuss der asiatischen Küche. Sie speisen in guten lokalen Restaurants zum Mittag- oder Abendessen
    - 8 x zu Mittag, Gaumenschmaus: davon ein traditionelles Dim-Sum-Essen
    - 6 x zu Abend, Gaumenschmaus: davon ein traditionelles Peking Enten-Gericht
  • 4 Übernachtungen auf einem 5-Sterne-Kreuzfahrtschiff der Reederei Victoria Cruises in einer Außenkabine mit Balkon
  • 3 x Vollpension an Bord: Frühstücks-, Mittags- und Abendbuffet mit einheimischen Speisen.
    - Zusätzliches Frühstück am Tag der Ausschiffung.
    - Exklusiv: An Tag 12. erwartet Sie ein Kapitänsdinner: Das Essen wird Ihnen in geselliger Runde als Mini-Buffet am Tisch gereicht.
  • Vorteil bei der An- und Abreise
    • Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn, 2. Klasse gratis!
      Reisen Sie auf Wunsch zu und von Ihrem gewählten Flughafen. Diese bequeme und umweltschonende An- und Abreise wird von der Deutschen Bahn erbracht. Dafür stehen Ihnen fast alle Zugverbindungen der DB und vieler Verkehrsverbünde in Deutschland in der 2. Klasse zur Verfügung. Sie kümmern sich selbst um die rechtzeitige Anreise.

Ihr DELUXE-Ausflugsprogramm inklusive

Unvergessliche Highlights und faszinierende Städte

  • Stadtführung in Hongkong:
    - Faszinierende Aussicht vom Berg Victoria Peak über die Wolkenkratzer
    - Fahrt entlang der Südbuchten mit Stopp am Strand Repulse Bay
    - Besuch des schwimmenden Dorfes Aberdeen
    - Fährfahrt mit der „Star Ferry“ zum Victoria Hafen
  • In Guilin und Yangshuo:
    - Besuch des Fubo-Berg-Parks mit zahlreichen Buddhastatuen
    - Geführter Spaziergang in der Altstadt von Guilin
    - Gemütliche Bootsfahrt auf dem Li-Fluss bis Yangshuo
    - Spaziergang auf der 1.400 Jahre alten Weststraße in Yangshuo
    - Besichtigung einer Teeplantage
  • Stadtführung in der historischen Kulturstadt Changsha
  • Absolutes Highlight – Nationaler Waldpark Zhangjiajie:
    - Malerische Panoramafahrt zum Nationalpark
    - Besuch des suptroptischen Naturschutzgebietes Tianzishan
    - Sie sehen die längste gläserne Brücke der Welt
    - Seilbahnfahrt in der Landschaftszone Yuanjiajie
    - Stadtrundfahrt in Zhangjiajie mit Museumsbesuch
  • Reise-Erlebnis: 5-Sterne-Kreuzfahrt auf dem Jangtse
    - Besichtigung des Drei-Schluchten-Staudamms
    - Bootsfahrt auf dem Nebenfluss Shen Nong Xi
    - Besichtigung traditioneller Architektur in der Region Fengdu
  • Besuch des Eling-Parks und Spaziergang in Chongqing
  • In Chengdu:
    - Spaziergang in der Altstadt von Chengdu
    - Besuch der putzigen Pandas in einer Aufzuchtstation
    - Entspannte Auszeit in einem traditionellen Teehaus
  • Stadtrundgang in Xi‘an mit Besichtigung der Terrakottaarmee
  • Besichtigung der Longmen-Grotten
  • Altstadt-Spaziergang in Luoyang
  • In Peking :
    - Verbotene Stadt mit Kaiserpalast
    - Besichtigung des Sommerpalastes
  • Spaziergang auf der Großen Mauer bei Juyongguan
  • Stadtführung in Shanghai
    - Besuch des Yu-Gartens mit seiner klassisch-chinesischen Gartenkunst

Ihre Reisehighlights


Von der Verbotenen Stadt des alten Chinas bis zu den ultramodernen Wolkenkratzern Shanghais. Von der überdimensionalen Terrakottaarmee zur ungewöhnlichen Landschaft der Kegelkarstberge am Li-Fluss. Mal fahren Sie mit bis zu unglaublichen 350 km/h durch die Weiten, mal entschleunigen Sie auf einem eleganten 5-Sterne-Kreuzfahrtschiff.

Klicken Sie auf die Bilder, um mehr zu erfahren.

Wichtige Reiseinformationen

  • Vor der Reise

    Mobilitätshinweis - Für wen ist diese Reise nicht geeignet?

    Diese Reise ist im Allgemeinen nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität. Bitte kontaktieren Sie unseren Service um zu erfahren, ob sie trotzdem Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht.

    Welche Reisedokumente benötige ich für die Einreise?

    Deutsche Staatsangehörige benötigen einen gültigen Reisepass, dieser muss zum Zeitpunkt der Visumsbeantragung noch sechs Monate gültig sein und mindestens zwei visierbare Seiten enthalten. Für die Einreise in die Volksrepublik China ist ein Visum erforderlich, das vor der Reise bei dem „Visa Application Service Center“ eingeholt werden muss. Reisende anderer Nationalitäten wenden sich bitte an ihr zuständiges Konsulat.

    Die aktuellen Angaben entnehmen Sie bitte der Internetseite des Auswärtigen Amtes.

    Gibt es bestimmte Zollvorschriften?

    Fotografieren ist - von Ausnahmen wie z. B. militärischen Objekten abgesehen - nicht beschränkt. Bei Aufnahmen von Personen sollte erst um Erlaubnis gefragt werden. In Zweifelsfällen sollte man sich an die Reisebegleitung wenden. Video- und Schmalfilmkameras sind ohne besondere Genehmigung erlaubt, sollten jedoch in der Zollerklärung angegeben werden. Bitte beachten Sie auch die Internetseite des Auswärtigen Amtes.

    Sind medizinische Hinweise zu beachten und/oder Impfungen erforderlich?

    Bei direkter Einreise aus Deutschland bestehen keine Impfvorschriften. Sie sollten auf den Genuss von Leitungswasser und Eiswürfel in Getränken verzichten. In den meisten Zügen steht jeweils zwischen den Waggons ein Wasserspender mit heißem abgekochtem Wasser zur Verfügung. In den meisten chinesischen Restaurants wird Wasser kostenlos vor der Mahlzeit serviert, obwohl einige Tee oder eine Nudelsuppe stattdessen anbieten. Immer wurde das angebotene Getränk gekocht, und Sie können es ohne Sorge trinken. Die aktuellen medizinischen Hinweise entnehmen Sie bitte der Internetseite des Auswärtigen Amtes.

  • Reiseziel

    Welche Währung gilt in China?

    Landeswährung ist der Renminbi Yuan (RMB). € 1,- = 7,92 RMB, Stand Nov. 2018.Das Abheben von Bargeld an Bankautomaten ist mit allen gängigen Kreditkarten, zumindest in größeren Städten, mit deutschen Bankkarten nur sehr eingeschränkt möglich. Reisende nach China sollten daher in jedem Fall Kreditkarte und/oder Bargeld vorhalten.

    Gibt es eine Zeitumstellung?

    Trotz seiner enormen geografischen Ausdehnung befolgt ganz China nur eine Zeitzone: die China Standard Time (CST). In China wird die Zeitzone auch Beijing Time genannt. Die Zeitverschiebung zu Deutschland beträgt + 8 Stunden.

    Wie sind die Jahreszeiten in China?

    Frühling: April bis Juni
    Sommer: Juli bis Mitte September
    Herbst: Mitte September bis Mitte Oktober
    Winter: Mitte Oktober bis März
    China ist so groß wie ganz Europa. Die touristischen Städte wie Peking, Xi'an, Shanghai, Chonqqing und Guilin haben ähnliches Wetter: Im Frühling wird eine dicke Strickjacke empfohlen. Der Sommer ist gewöhnlich heiß, aber in den meisten Gebieten stehen in Gebäuden Klimaanlagen zur Verfügung. Wegen des angenehmen Wetters gilt der Herbst normalerweise als die beste Reisezeit.

    Wie ist das Stromnetz und Internet in China? Benötige ich einen Adapter?

    Stromversorgung
    Die Voltzahl in China und in Deutschland ist gleich, nämlich 220V 50 Hz, deshalb brauchen Sie keinen Spannungswechsler, wenn Sie nach China reisen.

    Sehr viele Hotels verwenden diese Art von Steckdosen, die universell benutzt werden können. Sie sind kompatibel zu Steckern aus China, den USA, Europa und Südafrika. In diesem Fall muss kein Adapter benutzt werden.

    Internetverbindung
    Das Internet ist in ganz China erreichbar und Wi-Fi Verbindung sind in jedem guten Hotel vorhanden, aber auch in Restaurants, in Cafes finden Kunden ein freies W-LAN vor. Fragen Sie einfach einen Angestellten für den Wi-Fi Zugang und Sie erhalten kostenfreies W-LAN.  Die Geschwindigkeit ist normalerweise in Hotels und Restaurants hoch. Nur in Bussen, Schiffen oder in Zügen ist das Wi-Fi Signal nicht stabil.

    Bevor Sie nach China reisen, sollten Sie wissen, dass Facebook, YouTube, Twitter, und Google auf dem chinesischen Festland blockiert sind, da in China das Internet reguliert wird. Deswegen empfehlen wir Ihnen, statt Google mit Bing zu recherchieren.

    Tipp: Sprach App Pleco 
    Pleco ist eine der besten Apps zum Sprachen lernen und lesen von Menüs oder Schilder lesen. Sie können Eingaben entweder in Pinyin machen, der römischen Schriftsprache von Mandarin, oder Sie können Zeichen zeichnen und diese übersetzen lassen.

    Was sollte ich beim Thema Trinkgelder beachten?

    Trinkgelder sind keine gängige Praxis in den meisten Bereichen des chinesischen Lebens. Es ist nicht üblich Trinkgelder in lokalen Restaurants zu geben. Was die Reiseleiter und Fahrer angeht, sind Trinkgelder zu einem Standard geworden und Teil dieser Kultur, obwohl es in Ihrem Heimatland nicht der Fall sein kann.

  • Unterkunft

    Welche Klassifizierung haben die besuchten Hotels?

    Die Hotelklassifizierungen entsprechen der Landeskategorie Chinas. Alle Hotels haben eine Weiterempfehlung von 100 % bei Holidaycheck, Stand Mitte November 2018.

    3 x 4-Sterne-Hotel „Penta“, Hongkong
    2 x 4-Sterne-Hotel „Bravo“, Guilin
    2 x 5-Sterne-Hotel „Hua Tian“, Zhangjiajie
    1 x 5-Sterne-Hotel „Tibet“, Chengdu
    2 x 4-Sterne-Hotel „Titan Times“, Xi‘an
    1 x 4-Sterne-Hotel „Friendship Guesthouse“, Luoyang
    2 x 5-Sterne-Hotel „Grand Gongda Jianguo“, Peking
    2 x 4-Sterne-Superior-Hotel „Northern“, Shanghai

    Welche Verpflegung habe ich in den Unterkünften?

    - 15 Hotel-Übernachtungen mit Frühstück
    - 14 x Halbpension: Sie kommen in den Genuss der asiatischen Küche. Sie speisen in guten lokalen Restaurants zum Mittag- oder Abendessen, siehe Beschreibung im Reiseablauf
    - 8 x zu Mittag, Gaumenschmaus: davon ein traditionelles Dim-Sum-Essen
    - 6 x zu Abend, Gaumenschmaus: davon ein traditionelles Peking Enten-Gericht
    - 3 x Vollpension an Bord:
    Frühstücks-, Mittags- und Abendbuffet mit einheimischen Speisen.
    - Zusätzliches Frühstück am Tag der Ausschiffung.
    - Exklusiv: An Tag 12. erwartet Sie ein Kapitänsdinner

Noch weitere Fragen? Dann senden Sie uns bitte eine E-Mail.

Finden Sie Ihre Reise mit kurzer Anfahrt

(... zum Buszustieg oder zum Flughafen)

Für mich wäre ein Abfahrtsort optimal in...

Wir beraten Sie gerne! 0 57 51 - 92 63 99 80 Kontaktformular