Königreich Jordanien

Inklusive: Drei Badetage am Roten Meer!

Jordanien Rundreise

11-tägige Erlebnisreise durch Jordanien

Orient-Metropole, Felsentempel, Wüstenzauber und zwei faszinierende Meere: Es war einmal ein Land aus weiten Wüsten, geheimnisvollen Felsentempeln, prachtvollen Städten und legendären Meeren… Was wie der Anfang eines Märchens aus 1001 Nacht klingt, existiert – Sie reisen mit uns nach Jordanien. Sehnsucht pur und Abenteuer verspricht uns die Reise in dieses Königreich. Aufsehenerregende Erlebnisse wechseln sich mit sinnlichen Eindrücken ab.

Wir entdecken antike Stätten in Amman und Jerash und sehen eines der sieben Weltwunder der Neuzeit in Form der Felsenstadt Petra. Wir übernachten in der Wüste Wadi Rum und freuen uns im Anschluss auf eine Auszeit am Roten Meer und das Gefühl der Schwerelosigkeit im Toten Meer.

Ein orientalisches Ambiente genießen wir in den 4- und 5-Sterne-Hotels sowie eine unvergessliche Nacht im Wüstencamp.

  • Amman
  • Berg Nebo
  • Madaba
  • Petra
  • Wadi Rum
  • Tala Bay am Roten Meer
  • Totes Meer

5JORD50


Haben Sie noch Fragen?
Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns eine Nachricht. Wir beraten Sie gerne!

Sie interessieren sich
für diese Reise?

Abfahrtsort auswählen
Für diese Personenanzahl gibt es leider keine freien Unterkünfte
Nur mit Aktionscode buchbar
Aktionscode bitte telefonisch einlösen unter Servicerufnummer 05751 9263 9980!
Bitte 13-stelligen Aktionscode eingeben
Sie haben einen Gutscheincode statt eines Aktionscodes eingeben. Gutscheincodes bitte auf der nächsten Seite eingeben.
{{calc.preis | carEuroOhneNachkomma:true}} / {{calc.pax}} Personen
statt {{calc.preis | carEuroOhneNachkomma:true}}
{{calc.preis - (vm.gutschein.data.wert * calc.pax) - ((calc.preis - calc.preisPakete) * vm.gutschein.data.wert_prozent / 100 | carCeil) | carEuroOhneNachkomma:true}} / {{calc.pax}} Personen
statt {{calc.preis | carEuroOhneNachkomma:true}}
{{calc.preis - (calc.websiteaktion.wert * calc.pax) | carEuroOhneNachkomma:true}} / {{calc.pax}} Personen
{{calc.preis / calc.pax | carEuroOhneNachkomma:true}} pro Person
statt {{calc.preis / calc.pax | carEuroOhneNachkomma:true}}
{{calc.preis / calc.pax - vm.gutschein.data.wert - ((calc.preis / calc.pax - calc.preisPakete / calc.pax) * vm.gutschein.data.wert_prozent / 100 | carCeil) | carEuroOhneNachkomma:true}} pro Person
statt {{calc.preis / calc.pax | carEuroOhneNachkomma:true}}
{{calc.preis / calc.pax - calc.websiteaktion.wert | carEuroOhneNachkomma:true}} pro Person
Zurzeit leider ausgebucht

Unser Reiseverlauf

Das Besondere an dieser Jordanien Rundreise
• Führungen in aufgeteilten Gruppen mit max. 22 Teilnehmern
• Deutschsprachige Reiseleitung vor Ort
• Eintrittsgelder zu Attraktionen bereits im Reisepreis enthalten
• 10 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in 4- und 5-Sterne-Hotels
• Eine Übernachtung im Wüstencamp

PREMIUM-Ausflugsprogramm
• Stadtführung in Amman mit Besuch eines Souks
• Besuch der antiken Stätte Jerash
• Fahrt entlang der Königsstraße mit Besuch des Berg Nebo
• UNESCO-Weltkulturerbe Felsenstadt Petra
• Jeep-Fahrt durch die Wüste Wadi Rum
• Badeaufenthalte am Roten Meer sowie Toten Meer
• Bootsausflug inklusive kleinem Mittagsbuffet auf dem Roten Meer

  • Amman & Jerash – eine der ältesten Städte der Welt und die antike Stadt Jerash
    Inklusive Stadtführung, Souk-Besuch & Antike Stadt Jerash

    Tag 1
    Heute beginnt unser ganz besonderes Abenteuer, das uns in die Antike zurückversetzen wird. Mit einer renommierten Airline geht es in das atemberaubende Land Jordanien. Unsere Reiseleitung empfängt Sie am Flughafen in der Hauptstadt Amman. Von dort geht es nach den Visa-Formalitäten im Reisebus in unser Hotel im pulsierenden Geschäftsviertel.

    Tag 2
    Nach dem Frühstück wird es Zeit, die älteste dauerhaft bewohnte Stadt der Welt zu entdecken. Gemeinsam mit unserer Reiseleitung unternehmen wir eine halbtägige Stadtrundfahrt durch Amman. Auf sieben Hügeln erbaut, ist Amman heute eine schnell wachsende und lebhafte Metropole. Die Stadt ist ein Mix aus purer Moderne und antiken Bauten. Wir kommen vorbei an der bedeutendsten historisch-kulturellen Stätte der Stadt: dem Zitadellenhügel. Der Jebel el-Qala, wie er von den Einheimischen genannt wird, war über Jahrhunderte bewohnt und so Zeuge verschiedenster Völker. Wir entdecken die Überreste eines Herkulestempels, der aus der Römer-Zeit stammt.

    Gemeinsam gehen wir über einen Souk, auf dem Sie zahlreiche orientalische Waren finden – von Obst und Gemüse über Schmuck bis hin zu Lampen und anderen handwerklichen Meisterstücken. Inklusive Kostproben.

    Zusammen mit unserem Reiseleiter fahren wir von Amman aus in eine der weltweit am besten erhaltenen römischen Provinzstädte, nach Jerash. Die antike Stadt blickt auf eine lückenlose Geschichte menschlicher Besiedlung von mehr als 6.500 Jahren zurück .

  • Berg Nebo und Madaba – entlang der Königsstraße

    Tag 3
    Im Reisebus fahren wir nach dem Frühstück weiter in den Süden Jordaniens. Wir legen einen Stopp am Berg Nebo ein. Der Geschichte nach soll der Prophet Moses nach seiner 40-jährigen Wanderung vom Berg Nebo aus zum ersten Mal das Gelobte Land erblickt haben. Auch wir werden bei klarem Himmel einen atemberaubenden Panoramablick haben – sogar bis nach Israel. Daneben können wir hier auf dem Berg Mosaike und eine antike Kirchruine sehen.

    Entlang der historischen und über 5.000 Jahre alten Königsstraße fahren wir weiter nach Madaba, auch bekannt als die „Stadt der Mosaike“. Wir sehen unzählige faszinierende Mosaike aus dem 5. bis 7. Jahrhundert sowie die älteste original erhaltene kartografische Darstellung des sogenannten Heiligen Landes, das Madaba-Mosaik.

    Wir steigen in den Reisebus und fahren auf der Königsstraße bis nach Petra, genauer nach Wadi Musa. Hier checken wir in das 4-Sterne-Hotel ein. Genießen Sie Ihren Abend mit den Annehmlichkeiten des Hotels.

  • Felsenstadt Petra – ein siebtes Weltwunder der Neuzeit
    Inklusive Übernachtung im Wüstencamp

    Tag 4
    Heute warten gleich zwei unvergessliche Highlights auf uns: Nachdem wir uns ausgiebig am Frühstücksbuffet gestärkt haben, machen wir uns auf den Weg in die Felsenstadt Petra. Sie zählt zu den sieben Weltwundern der Neuzeit, welches wir hautnah erleben werden. Wir laufen durch den Siq, eine über 70 Meter tiefe Felsschlucht mit einer Länge von 1.500 Metern. An den Seiten ragen die imposanten Felsen in die Höhe. Die letzten Meter der Schlucht werden schmaler und dunkler, teilweise ist sie nur noch zwei Meter breit. Doch dann leuchtet uns die spektakuläre Fassade des Schatzhauses Khazne al-Firaun entgegen. Wir gelangen auf einen großen Platz und können die Pracht dieses Baumeisterwerkes in vollen Zügen genießen. Die Beduinen nannten das Gebäude früher „Schatzhaus des Pharaos“. Es diente bereits als Hollywood Kulisse für den Film „Indiana Jones und der letzte Kreuzzug“.

    Unser Blick fällt ebenso auf ein römisches Theater und die gewaltige Königswand. Letztere ist bekannt für Ihre 13 monumentalen Grabtempel, die direkt in die Felswand eingearbeitet wurden. In dem Gemäuer wurden Überreste von Speiseräumen, die mit edlem Marmor und Alabaster verkleidet waren, gefunden. Wir entdecken die aus dem Felsen geschlagenen Gräber mit Ihren aufwendigen Inschriften, heute sind noch 500 von ihnen erhalten – die Geschichte dahinter erzählt uns unsere Reiseleitung.

    Außerdem steht uns eine ganz besondere Nacht bevor: Wir fahren in die Wüste Wadi Rum, wo Sie eine Nacht im Wüstencamp verbringen. Wir erleben die herzliche Gastfreundschaft und tauchen ein in ein unvergessliches und authentisches Wüstenabenteuer. Fühlen Sie sich wie ein wahrer Beduine in der Kulisse der Wüste.

    Am Abend genießen wir ein traditionelles Beduinen-Essen in der Wüste. Jordanien ist reich an Nomadentraditionen und mit diesem leckeren Gericht erhalten Sie eine Kostprobe davon. Al-Zarb ist ein Lammgericht, das in einem ein Meter tiefen Loch im Boden gegart wird, bedeckt mit Ziegelsteinen. Dies verleiht ihm den typischen Rauchgeschmack. Guten Appetit!

  • Wadi Rum – Abenteuer Wüste
    Inklusive Jeepfahrt durch die Wüste & Bootsfahrt auf dem Roten Meer

    Tag 5
    Nach der Nacht im Beduinenzelt und einem Frühstück laden wir Sie zu einer abenteuerlichen Jeepfahrt durch die Wüste Wadi Rum ein. Während der zweistündigen Fahrt im landestypischen offenen Jeep werden wir von einem jordanischen Beduinen begleitet. Gemeinsam entdecken wir die atemberaubende Wüste und ihren Mix aus monolithischen Felsformationen und weitem Sandmeer. Wegen ihrer Beschaffenheit trägt die Wüste Wadi Rum auch den Namen „Tal des Mondes“.

    Nach diesem Abenteuer werden wir vom Reisebus abgeholt, der uns zu unserem nächsten Abenteuer ans Rote Meer bringt. Während einer zweistündigen Bootsfahrt erleben wir das Rote Meer von einem Boot aus. Ein besonderes Highlight: Wir entdecken die faszinierende Unterwasserwelt mit bunten Fischen und zahlreichen Korallenriffen. Die Schnorchel-Ausrüstung liegt bereit. Wir machen an einigen Stellen Halt, so haben wir die Möglichkeit, die Meeresbewohner zu beobachten. Zwischendurch genießen wir ein kleines Mittagsbuffet an Bord.

    Für die nächsten vier Nächte checken wir am Abend in das 5-Sterne-Strandhotel „Mövenpick Tala Bay“ mit direkter Sandstrandlage am Golf von Aqaba ein – der perfekte Ort zum Entspannen.

  • Rotes Meer – Freizeit in Tala Bay

    Tag 6 bis 8
    Die nächsten drei Urlaubstage können wir die zahleichen Vorzüge des 5-Sterne-Resorts genießen. Durch die direkte Lage am Golf von Aqaba haben wir die Wahl am schönen Sandstrand direkt am Meer oder am erfrischenden Hotelpool zu entspannen. Zum Entdecken lädt uns eine weitläufige Poollandschaft ein, die mit Wasserfall, Rutsche und einem Strömungskanal ausgestattet ist. Zusätzlich werden verschiedene Animations- und Sportkurse angeboten.

    Oder wir erkunden Tala Bay. Sicher flanieren Sie entlang der Hafenpromenade und stöbern durch die Souvenirläden. Von handbemalter Keramik mit wunderschönen bunten Verzierungen bis hin zu mit Bildern gefüllten Sandflaschen gibt es hier einiges zu entdecken.

    Der Ortskern von Aqaba ist ebenfalls einen Besuch wert. Wir erreichen ihn bequem mit dem, je nach Verfügbarkeit, kostenlosen Shuttleservice unseres Hotels. Aqaba ist die älteste noch existierende Stadt am Roten Meer – ihre Geschichte ist mehr als 6.000 Jahre alt. König Salomon errichtete hier den ersten Seestützpunkt. Hier können wir den Blick auf das Rote Meer genießen, durch die Gassen schlendern und eine Auszeit in einem Café einlegen.

  • Totes Meer – Wir lassen uns treiben

    Tag 9 und 10
    Nach der wunderbaren Auszeit am Roten Meer fahren wir weiter an das nördliche Ufer des Toten Meeres nach Sweimeh. Wir checken für zwei Nächte ein in das 5-Sterne-Resort & Spa „Mövenpick Dead Sea“. Hier haben wir ausreichend Zeit, um uns zu erholen und zu kuren. Das Resort ist als traditionelles Dorf mit einem acht Hektar großen Garten angelegt, ideal zum Spazieren. Gegen Gebühr können wir verschiedene Anwendungen im preisgekrönten ZARA-Spa genießen und am Pool erwartet uns ein schöner Ausblick über das Tote Meer. Gerade bei Sonnenuntergang ist der Ausblick traumhaft.

    Ein unvergessliches Erlebnis ist das Baden im Toten Meer: Da der Meeresspiegel des Toten Meeres jährlich um ca. einen Meter sinkt, ist das Wasser über Treppenstufen zu erreichen. Bei einem Salzgehalt von 30 % „schwebt“ man förmlich im Meer.

    Am Abend locken verschiedene Bars zu einem lockeren Plausch bei einem erfrischenden Getränk.

  • Rückflug – Abschied von Jordanien

    Tag 11
    Heute heißt es Abschied nehmen von dem faszinierenden Land Jordanien. Von Amman aus geht unser Rückflug zurück nach Deutschland. Wir lassen unseren Blick während des Flugs noch einmal über das Land mit den einzigartigen antiken Schätzen schweifen und genießen unseren Heimflug.

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten

Unsere Unterkünfte (oder gleichwertig)

5-Sterne-Hotel „Crowne Plaza“

1. bis 2. Nacht

Lage
Das Hotel liegt sehr zentral im prestigeträchtigen 6. Bezirk mit einem eindrucksvollen Blick auf die „weiße Stadt“ Amman.

Top bewertet
Booking.com: „Sehr gut“, Stand: Mai 2024

Hotelausstattung
24 h Rezeption, Bars und Restaurants, beheizter Innen- und Außenpool (saisonbedingt), Spa-Bereich (kostenpflichtig)

Zimmerausstattung
Geräumig, modern und komfortabel, klimatisiert, LCD-TV, Telefon, Sitzgelegenheit, Schreibtisch, Safe, Minibar gegen Gebühr, Badezimmer mit Föhn

Kulinarik inklusive
reichhaltiges Frühstücksbuffet

4-Sterne-Hotel „Petra Guesthouse“

3. Nacht

Lage
In der Nähe zur Felsenstadt Petra

Top bewertet
Booking.com: „Fabelhaft“, Stand: Mai 2024

Hotelausstattung
24 h Rezeption, Restaurant, Bar, kostenfreies WLAN

Zimmerausstattung
Klimatisierte Zimmer, ausgestattet mit Flachbild-TV, Telefon, Kaffee- und Teezubereitungsmöglichkeit, Safe, Minibar gegen Gebühr, Badezimmer mit Föhn

Kulinarik inklusive
Reichhaltiges Frühstücksbuffet

Wüstencamp

4. Nacht

Lage
Einmalig in der Wüstenlandschaft des Nationalparks

Top bewertet
Tripadvisor: „Ausgezeichnet“, Stand: Mai 2024

Campausstattung
24 h Rezeption, Schließfächer, Restaurantzelt

Beduinenzelte
mit eigenem Bad, Dusche und Ventilator

Kulinarik inklusive
• 
Authentisches Beduinen-Essen am Abend
 Frühstück am nächsten Morgen

5-Sterne-Resort „Mövenpick Tala Bay“

5. bis 8. Nacht

Lage
Direkt am privaten Sandstrand am Golf von Aqaba

Top bewertet
Booking.com: „Sehr gut“ & HolidayCheck: „96% Weiterempfehlung“, Stand: Mai 2024

Hotelausstattung
24h Rezeption, diverse Shops, kostenfreies WLAN, kostenloser Shuttleservice ins Stadtzentrum Aqabas (je nach Verfügbarkeit), Buffetrestaurant mit internationaler Küche und ein italienisches Spezialitätenrestaurant, Poollandschaft (mit Wasserfall, Rutsche und Strömungskanal)
• Inklusive: Fitnessraum, Animations- und Sportkurse, Sonnenliegen und Sonnenschirme an den Pools und am Strand
• Gegen Gebühr: Terrassen-Bar mit leichten Snacks, Drinks und Shisha sowie eine Pool- und Beach-Bar, Wassersport, Spa-/Wellnesscenter

Zimmerausstattung
Klimatisierte 34 Quadratmeter große Zimmer mit raumhohen Fenstern sowie einem Balkon oder einer Terrasse, Sitzbereich, LCD-TV, Telefon, Kaffee- und Teezubereitungsmöglichkeiten, Safe, Badezimmer mit Dusche, Föhn

Kulinarik inklusive
Reichhaltiges Frühstücksbuffet

5-Sterne-Resort & Spa „Mövenpick Dead Sea“

9. bis 10. Nacht

Lage
Ideal am nördlichen Ufer des Toten Meeres gelegen

Top bewertet
Booking.com:„Sehr gut“ & Tripadvisor: „Ausgezeichnet“, Stand: Mai 2024

Hotelausstattung
Als traditionelles Dorf gestaltet und mit zahlreichen Antiquitäten und Kunstwerken dekoriert. Eingebettet in eine acht Hektar große Gartenanlage
• 24 h Rezeption, Bibliothek, diverse Shops, WLAN, fünf Restaurants, teilweise kostenpflichtig, vier Bars, ein Café und zwei Lounges, privater Strand und Poollandschaft
• Inklusive: Sonnenliegen- und schirme sowie Badetücher an den Pools und am
• Gegen Gebühr: Eintritt und Anwendungen im preisgekrönten ZARA Spa, Tennisplatz

Zimmerausstattung
Klimatisierte 29 Quadratmeter große Zimmer mit raumhohen Fenstern und Balkon oder Terrasse, Sitzbereich, Schreibtisch, Sat-TV, Telefon, Kaffee- und Tee- Zubereitungsmöglichkeiten, Safe, Minibar gegen Gebühr, Badezimmer mit Badewannen-/Duschkombination, Föhn

Kulinarik inklusive
Reichhaltiges Frühstücksbuffet

...
und das ist alles inklusive:

Unsere Inklusiv-Reiseleistungen pro Person

Transfers
• Flüge mit renommierter Airline via Flüge möglich
• Deutsche Staatsangehörige benötigen zur Einreise ein Visum. Die Organisation dafür übernehmen wir gerne für Sie.
• Transfers in Jordanien im klimatisierten Reisebus

Unterkünfte (Landeskategorie) & Kulinarik
• 10 Nächte in 4-Sterne- und 5-Sterne-Hotels
• 1 Nacht im Wüstencamp
• 10 x ausgewogenes Frühstück
• 1 x Beduinenessen im Wüstencamp
• 1 x kleines Mittagsbuffet auf dem Bootsausflug

Ausflüge
• PREMIUM-Ausflugsprogram: vielseitiges Programm – für Sie organisiert
• Eintrittspaket inklusive: Eintrittsgelder sind bereits im Reisepreis enthalten
• Transfer zu den Ausflugszielen im klimatisierten Reisebus
• Deutschsprachige Reiseleitung

PREMIUM-Vorteile
Gratis Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn, 2. Klasse
Diese bequeme umweltschonende An- und Abreise wird von der DB erbracht. Weitere Informationen finden Sie hier.
Zusätzlich fakultativ buchbare Versicherungsangebote
Reiserücktrittsversicherung sowie attraktiver Premium-Reiseschutz der Allianz Travel – Einzelheiten erhalten Sie mit der Buchungsbestätigung.

Unser Inklusiv-Ausflugsprogramm

Alle Eintrittsgelder sind laut Programm enthalten

Gruppengröße 44 Gäste, Teilung der Gruppen während der Führungen in Amman, Jerash und Petra

Ganztägige Stadtrundfahrt in Amman und Jerash
- Besuch des historisch wertvollen Zitadellenhügels
- Gemeinsam besuchen wir einen orientalischen Souk und genießen Kostproben landestypischer Speisen
- Besichtigung der antiken Stätte Jerash

Ausflug Berg Nebo, Königsstraße, Madaba
- Fahrt entlang der Königsstraße
- Am Berg Nebo können wir auf das Gelobte Land schauen
- Besichtigung des Madaba-Mosaiks 

UNESCO-Weltkulturerbe Felsenstadt Petra
- Führung durch diese eindrucksvolle archäologische Stätte 

UNESCO-Weltnaturerbe Wüste Wadi Rum
- Ca. zweistündige Fahrt im offenen Geländewagen
- Traditionelles Beduinen-Essen 

Bunte Welt des Roten Meeres
- Drei Tage Badeaufenthalt in Aqaba
- Entspannte Bootsfahrt mit Möglichkeit zum Schnorcheln 

Naturwunder Totes Meer
- Erholsame Tage zum Kuren & Entspannen

Unsere Reisehighlights

Klicken Sie auf die Bilder, um mehr zu erfahren.

Wichtige Reiseinformationen

  • Vor der Reise

    Mobilitätshinweis – Für wen ist die Jordanien Rundreise nicht geeignet?

    Die Rundreise durch Jordanien ist im Allgemeinen nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Sollten Sie Fragen dazu haben, ob die Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, kontaktieren Sie gerne unseren Service. Dieser hilft Ihnen gerne bei Ihrem Anliegen weiter.

    Benötige ich ein Visum für die Einreise nach Jordanien?

    Ja – um nach Jordanien einreisen zu können, benötigen Sie ein Visum. Wir übernehmen die Organisation für Ihr Jordanien-Gruppenvisum. Nehmen Sie dazu gerne unseren Visa-Service in Anspruch: Wir benötigen lediglich einige Daten aus Ihrem Reisepass. Unser Service hilft Ihnen gerne weiter. Die Kosten für ein normales Visum belaufen sich auf ca. 40 JOD pro Person.

    Welche Reisedokumente benötige ich für die Einreise nach Jordanien?

    Neben dem Visum benötigen deutsche Staatsangehörige für die Einreise nach Jordanien einen noch mindestens sechs Monate gültigen Reisepass (oder vorläufigen Reisepass). Weitere Hinweise für die Einreisebestimmungen deutscher Staatsangehörigen erhalten Sie auf der Webseite des Auswärtigen Amtes. Reisende anderer Nationalitäten wenden sich bitte an das für sie zuständige Konsulat.

    Benötigen Sie einen Reiseschutz?

    Zusätzlich fakultativ buchbares Versicherungsangebot
    Reiserücktrittsversicherung sowie attraktiver Premium-Reiseschutz der Allianz Travel, Einzelheiten erhalten Sie mit der Buchungsbestätigung.

    Sind medizinische Hinweise in Jordanien zu beachten?

    Für Ihre Rundreise durch Jordanien sollten Sie im Vorfeld eine Auslandskrankenversicherung abschließen. Medikamente, die Sie regelmäßig einnehmen, sollten Sie in ausreichender Menge mit sich führen. Informieren Sie sich beim Zoll, ob Sie für Medikamente eine Einfuhrgenehmigung benötigen.

    Sind Impfungen für die Jordanien Rundreise erforderlich?

    Lassen Sie Ihren aktuellen Impfschutz von Ihrem Arzt/Ihrer Ärztin kontrollieren. Bei Bedarf sollten Sie Ihre Standardimpfungen gemäß dem aktuellen Impfkalender des Robert-Koch-Instituts auffrischen lassen. Ihr Arzt/Ihre Ärztin kann Sie auch bezüglich eventueller Reiseschutzimpfungen informieren.

    Gibt es bestimmte Zollvorschriften für Jordanien?

    Reisebedarf, wie auch Laptops und Kameras, dürfen zollfrei ein- und auch ausgeführt werden. Die Ausfuhr von Antiquitäten und Korallen ist verboten. Aktuelle Zollvorschriften entnehmen Sie bitte der Seite des jordanischen Zolls oder des Auswärtigen Amts.

    Wann ist Fastenmonat Ramadan?

    Freuen Sie sich auf eine erlebnisreiche Zeit und tauchen Sie ein in einen anderen Kulturkreis.

    Sofern Ihre Reise in den muslimischen Fastenmonat Ramadan fällt, dessen Zeitraum sich nach dem Mondkalender bestimmt und daher jährlich variiert, kann es zu Einschränkungen kommen, die in jedem Reiseland anders sind. In den länderspezifischen Hinweisen des Auswärtigen Amtes werden, falls relevant, beim Unterpunkt „Reiseinfos“ Angaben im Abschnitt „Besondere Verhaltenshinweise/Ramadan“ dazu gemacht.

    Generell lässt sich festhalten, dass in bedeutsamen touristischen Zielen, vor allem in großem Städten oder in Badeorten, zumeist keinerlei Einschränkungen bestehen. Viele Vorschriften für muslimische Menschen, z.B. Fasten in Bezug auf Essen und Trinken, gelten im Übrigen nur von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang und vor allem in der Öffentlichkeit. Trotzdem kann es vorkommen, dass tagsüber Restaurants außerhalb von Hotels, Imbissbuden, Lebensmittelläden etc. geschlossen haben und einige öffentliche Einrichtungen, wie beispielsweise Museen, Sehenswürdigkeiten oder Bankinstitute, ihre Öffnungszeiten verkürzen, damit die Mitarbeitenden die Möglichkeit haben, sich für das Fastenbrechen am Abend vorzubereiten und einzukaufen. Daher kann es nach Sonnenuntergang in Geschäften und im Straßenverkehr hektisch werden und in öffentlichen Restaurants sehr betriebsam sein, sodass dort ohne vorherige Reservierung eventuell kein Platz zu bekommen ist.

    Weil die Lebensfreude nach den Entbehrungen des Tages am Abend von den Gläubigen verständlicherweise gern besonders zelebriert wird, kann es auch freudig und laut zugehen, vor allem beim abschließenden Zuckerfest zum Ende des Ramadans.

    Ihre Reiseleitung vor Ort wird sie kompetent auch in dieser besonderen Zeit begleiten.

  • An-/Abreise

    Was gibt es bei der An- und Abreise nach Jordanien mit dem Flugzeug zu beachten?

    Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn, 2. Klasse
    Reisen Sie bequem und umweltschonend zu und von Ihrem gewählten Flughafen. Für die An- und Abreise stehen Ihnen fast alle Zugverbindungen der DB und vieler Verkehrsverbünde bundesweit zur Verfügung. Das Rail&Fly-Ticket ist gratis für Inhaber unserer Vorteilskarte.

    Wir empfehlen Ihnen, circa 3 Stunden vor Ihrer Abflugzeit am Flughafen einzutreffen. Somit haben Sie ausreichend Zeit, Ihr Gepäck aufzugeben und die Sicherheitskontrollen zu durchlaufen.

    Beachten Sie bitte, dass Sie für die Anreise vom Wohnort zum Flughafen selbst verantwortlich sind. Wir empfehlen Ihnen daher, vorausschauend und mit einem ausreichenden Zeitpolster zu planen. Falls Sie verspätet am Flughafen eintreffen, übernehmen wir keinerlei Haftung.

    Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Hotels

    Welche Klassifizierungen haben die Unterkünfte während der Jordanien Rundreise?

    Während Ihrer Jordanien Rundreise haben wir hochwertige 4- bis 5-Sterne-Hotels für Sie ausgewählt. Eine Nacht verbringen Sie in einem Wüstencamp. 

    Welche Verpflegung habe ich während der Jordanien Rundreise?

    Jeden Tag steht Ihnen ein Frühstücksbuffet mit einer köstlichen Auswahl an Speisen zur Verfügung. Dazu kommt ein Beduinenessen während Ihres Aufenthalts im Wüstencamp. Auf dem Bootsausflug wird ein kleines Mittagsbuffet gereicht.

    Unsere Empfehlung für Genießer: 9 x Halbpension + 95 €
    8 x Abendbuffet und einmal kalte Platte
    Genießen Sie jeden Abend im Hotelrestaurant eine Buffetauswahl mit wechselnden regionalen und internationalen Speisen, verarbeitet zu delikaten Vorspeisen, Salaten, Suppen, pikanten Hauptgerichten (Fleisch, Fisch oder vegetarisch) und köstlichen Desserts.

Noch weitere Fragen? Dann senden Sie uns bitte eine E-Mail.

Finden Sie Ihre Reise mit kurzer Anfahrt

(... zum Buszustieg oder zum Flughafen)

Für mich wäre ein Abfahrtsort optimal in...