Wunderschönes Pommern

Inklusive Hafenrundfahrt
in Stettin bei einem Glas Wein!

Wunderschönes Pommern

7-tägige Komfort-Busreise: von Posen nach Stettin, Hansestadt Danzig, polnische Ostseebäder

Wir genießen sieben Tage lang eines der facettenreichsten Urlaubsgebiete Europas: Pommern – maritim, erholsam und historisch. Diese Worte beschreiben vortrefflich den spannenden Mix aus Ostseeküste, Hansestädten mit einzigartigem Flair und Kreuzritter-Refugium.

Das 4-Sterne-„Radisson Hotel & Suites“ in Danzig liegt unweit des Langen Marktes, der für den berühmten Neptunbrunnen bekannt ist. Wir übernachten zudem in ausgesuchten namhaften 4-Sterne-Hotels in Posen und Stettin in Ideallage – inklusive Frühstücksbuffets und eines Willkommens-Abendessens in Posen.

Auf allen Stadtrundgängen teilen wir die Reisegruppe und sind dadurch mit maximal 22 Gästen und qualifizierten Stadtführern unterwegs. Wir besichtigen das mittelalterliche Kreuzritter-Refugium, die Marienburg, und erleben ein beeindruckendes Orgelkonzert im Dom zu Oliva. Zwei besondere Schifffahrten runden unser Programm ab.

  • Posen
  • Gnesen
  • Bromberg
  • Dreistadt Danzig mit Stadtteil Oliva
  • Kurort Zoppot
  • Marienburg
  • Oberländer Kanal
  • Hafenstadt Gdingen
  • Kurbadeort Kolberg
  • Stettin

4POSE50/51


Haben Sie noch Fragen?
Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns eine Nachricht. Wir beraten Sie gerne!

Sie interessieren sich
für diese Reise?

Abfahrtsort auswählen
Für diese Personenanzahl gibt es leider keine freien Unterkünfte
Nur mit Aktionscode buchbar
Aktionscode bitte telefonisch einlösen unter Servicerufnummer 05751 9263 9980!
Bitte 13-stelligen Aktionscode eingeben
Sie haben einen Gutscheincode statt eines Aktionscodes eingeben. Gutscheincodes bitte auf der nächsten Seite eingeben.
{{calc.preis | carEuroOhneNachkomma:true}} / {{calc.pax}} Personen
statt {{calc.preis | carEuroOhneNachkomma:true}}
{{calc.preis - (vm.gutschein.data.wert * calc.pax) - ((calc.preis - calc.preisPakete) * vm.gutschein.data.wert_prozent / 100 | carCeil) | carEuroOhneNachkomma:true}} / {{calc.pax}} Personen
statt {{calc.preis | carEuroOhneNachkomma:true}}
{{calc.preis - (calc.websiteaktion.wert * calc.pax) | carEuroOhneNachkomma:true}} / {{calc.pax}} Personen
{{calc.preis / calc.pax | carEuroOhneNachkomma:true}} pro Person
statt {{calc.preis / calc.pax | carEuroOhneNachkomma:true}}
{{calc.preis / calc.pax - vm.gutschein.data.wert - ((calc.preis / calc.pax - calc.preisPakete / calc.pax) * vm.gutschein.data.wert_prozent / 100 | carCeil) | carEuroOhneNachkomma:true}} pro Person
statt {{calc.preis / calc.pax | carEuroOhneNachkomma:true}}
{{calc.preis / calc.pax - calc.websiteaktion.wert | carEuroOhneNachkomma:true}} pro Person
Zurzeit leider ausgebucht

Unser Reiseverlauf

Das Besondere an dieser Reise nach Pommern

Reisekomfort
• Maximal 22 Reisegäste auf den Stadtführungen
• Komfortabler Fernreisebus der 4-Sterne-Kategorie
• Humboldt „Haustür-Service“
• TOP-bewertete 4-Sterne-Hotels in zentraler Lage

Erlebnisse inklusive
• Orgelkonzert
• Schifffahrten: Oberländerkanal und Stettiner Hafen
• Kreuzritter-Refugium Marienburg

Spaziergänge
• An der Ostsee
• Entlang historischer Schiffe

  • Posen – Perle der Renaissance

    Tag 1
    Mit unserem komfortablen Fernreisebus der 4-Sterne-Kategorie werden Sie in Ihrer Heimatregion abgeholt. An unserem ersten Urlaubsabend erwartet uns im Hotelrestaurant ein schmackhaftes 2-Gänge-Menü. Die historische Altstadt von Posen – die Sie bequem nach einem kurzen Spaziergang vom Hotel erreichen – verwandelt sich mit Einbruch der Dämmerung in eine romantisch beleuchtete Kulisse. Hier kann man gemütlich den Abend ausklingen lassen.

  • Posen, Gnesen & Bromberg – imposante Städte

    Tag 2
    Posen - die einstige Residenzstadt Posens

    Bei einer Stadtführung erkunden wir die Altstadt von Posen mit ihren farbenfrohen und reich verzierten Gebäuden. Die mittelalterliche Stadt hat einen der schönsten Stadtplätze in ganz Europa. Das imposante Rathaus gehört heute zu den wertvollsten Baudenkmälern der Renaissance in Mitteleuropa.

    Weltbekannter Dom zu Gnesen
    Der 965 erbaute Dom gilt als eines der bedeutendsten Kirchengebäude in Polen. Hier wurden
    die ersten fünf polnischen Könige gekrönt. Der Hochaltar wurde von Papst Johannes Paul II. persönlich geweiht. Es gibt viele wertvolle Denkmäler im Inneren. Am wertvollsten sind die hier aufbewahrten Reliquien des heiligen Adalbert.

    Bromberg - das Venedig Polens
    Drei Flusstäler, zwei Flüsse und ein Kanal strukturieren das Stadtgebiet, das an allen Seiten von Wald umgeben ist. Wahrzeichen der Stadt sind die Kornspeicher aus dem 18. Jahrhundert. Die drei hübschen Fachwerkhäuser stehen direkt am Ufer der Brda und finden sich im Stadtlogo wieder. Ebenfalls ein Wahrzeichen geworden, ist die einzigartige Skulptur des Seiltänzers zum Beitritt Polens in die EU. Am Kai direkt neben den Speichern liegt zudem das Museumsschiff Barke Lemara.

    Am Abend checken wir im modernen 4-Sterne-Radisson-Hotel & Suites „Gdansk“ ein, in dem wir für drei Nächte verweilen werden.

  • Danzig – Barocke Schönheit

    Tag 3
    Der nächste Tag bietet und Zeit um die schmucke Stadt Danzig zu besichtigen. Oliva liegt malerisch im Landschaftspark von Danzig und wurde von unserem Namenspatron Alexander von Humboldt als drittschönsten Platz auf Erden bezeichnet. Hier besichtigen wir die Kathedrale Oliva: Engel, bewegliche Sonnen, Monde und Sterne, ein leichtes Geflecht aus Efeu und Blumen. Eine Kaskade an Geräuschen, die den Gesang von Vögeln und Bienen, das Rauschen des Windes, das Plätschern des Wassers und ein Gewitter nachahmt. Während eines Konzertes erleben wir die wunderbaren Klänge dieser monumentalen Orgel aus dem Rokoko.

    Entlang der sandigen Küste der Danziger Bucht, zwischen den grünen Hügeln der Kaschubei und den ausgedehnten Ebenen des Weichseldeltas, liegt eine in ihrer Art einmalige Aneinanderreihung dreier Städte: Danzig, Zoppot und Gdingen. Jede der Städte hat einen einzigartigen Charakter und bildet zusammen mit den anderen eine harmonische Einheit – die Dreistadt. Die älteste Stadt der Region ist die 1.000 Jahre alte Hansestadt Danzig.

  • Oberländer Kanal – das Erlebnis Rollberge
    Schifffahrt mit einem Glas Wein

    Tag 4
    Kreuzritter-Refugium Marienburg
    Die mächtige Ordensburg hat eine lange Geschichte und ist der größte Backsteinbau Europas, gelegen an der Straße der gotischen Burgen. Nach der Verlegung des Hochmeistersitzes von Venedig auf die Marienburg beherrschten ab dem 14. Jahrhundert die Ritter des Deutschen Ordens von hier aus ihren Staat. Für 147 Jahre blieb die Marienburg der Sitz des Hochmeisters und diente später weitere 315 Jahre lang den polnischen Königen als Residenz.


    Oberländer Kanal – das Erlebnis Rollberge
    Mit einem Schiff fahren wir zu Wasser und zu Land. Dabei werden wir teilweise über Schienen, sogenannte Rollberge, gezogen. Der Oberländer Kanal ist eine technische Revolution – vor über 150 Jahren gebaut, funktioniert die Technik noch heute. Während der besonderen Schifffahrt laden wir Sie an Bord auf ein Glas Wein ein (In der zuschlagsfreien Saison S finden keine Rollberge-Schifffahrten statt. Als Ersatz machen wir eine einstündige Kanalfahrt inklusive eines Glas Weins.).

  • Gdingen – Seefahrertradition

    Tag 5
    Schiffe der polnischen Marine

    Die Hafenstadt Gdingen liegt an der Ostsee in der Bucht von Danzig. Das beschauliche kleine Fischerdorf wandelte sich mit den Jahren zu Polens „Tor zur Welt“. Bei einem kurzen Spaziergang entlang der Kaipromenade sehen wir historische Schiffe wie den weltältesten Zerstörer und eine Museumsfregatte, die 1909 in Hamburg gebaut wurde. Es bleibt uns ausreichend Zeit für ein paar Schnappschüsse.

  • Kolberg – Kurbadeort an der Ostsee
    Inklusive Mittagssnack mit Meeresbrise

    Spaziergang an der Ostsee
    Kolberg ist ein beliebter Sole- und Kurbadeort an der Ostsee. Zu den Highlights der Stadt zählen der gotische Kolberger Dom, der Leuchtturm und die Strandpromenade mit der
    zweitlängsten Seebrücke Polens. Sie ist 230 Meter lang und besteht aus drei Etagen.

    Nach unserem Stadtspaziergang mit Meeresbrise kehren wir für eine kleine Stärkung in einer Gaststätte an der Strandpromenade ein. Mit Blick auf die Ostsee genießen wir unsere gesellige Pause bei einem Klassiker der Region. Es werden uns herzhafte Reibekuchen mit Lachs und cremigem Dip serviert.

    Anschließend fahren wir weiter und gelangen in die Innenstadt Stettins, wo wir in unser 4-Sterne-Radisson-Blu-Hotel „Szczecin“ einchecken.

  • Stettin – Stadt der Herzöge von Pommern
    Hafenrundfahrt mit einem Glas Wein

    Tag 6
    Stettin ist eine der größten Städte in Polen und liegt an der Odermündung zum Stettiner Haff im wunderschönen Vorpommern. Durch eine Stadtführung erkunden wir das Stadtbild, welches von Wasser geprägt ist .In Stettin befindet sich einer der größten Seehäfen der Ostsee. Mit dem Alten Rathaus und den drei mittelalterlichen Kirchen St.-Johannes-Evangelist, St.-Peter-Paul und der Jakobikathedrale ist Stettin Teil der europäischen Route der Backsteingotik. Die Geschichte der Oderstadt reicht bis ins 8. Jahrhundert zurück.

    Genießen Sie bei der Schifffahrt ein Glas Wein und den Blick auf den Hafen Stettins. Anschließend haben Sie Zeit um die Stadt und ihre persönlichen Highlights individuell zu besichtigen.

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten

Unsere 4-Sterne-Hotels

4-Sterne-Novotel-Hotel „Poznan Centrum“

Lage
Die Altstadt ist fußläufig erreichbar

Top bewertet

• Booking.com, Expedia & Tripadvisor: „Sehr gut“, Stand: August 2023
• Zertifiziert für nachhaltige Gastfreundschaft

Hotelausstattung
24 h Rezeption, Restaurant mit Bar, Café, Fitnessbereich, WLAN kostenfrei

Zimmerausstattung
Sat-TV, Klimaanlage, Schreibtisch, Telefon, Tee- und Kaffeezubereiter, Gratis Mineralwasser, Bad mit Föhn

Kulinarik inklusive
• 1 x 2-Gänge-Abendmenü am Ankunftstag
• 1 x abwechslungsreiches Frühstücksbuffet

4-Sterne-Radisson Hotel & Suites „Gdansk“

Top bewertet
• Tripadvisor: „Ausgezeichnet“, Expedia: „Wunderbar“, Trivago: „Hervorragend“, Stand August 2023

Lage
• Direkt an der Mottlau auf der Speicherinsel gelegen
• Die Altstadt ist fußläufig über eine Brücke erreichbar

Hotelausstattung
24 h Rezeption, ganztägig geöffnetes Restaurant, Bar, kostenloser Spabereich mit Schwimmbad und Sauna, WLAN kostenfrei

Zimmerausstattung
Flachbild-TV, Klimaanlage, Schreibtisch, Telefon, Tee-und Kaffeezubereiter, Safe, Sitzgelegenheit, Bad mit Regendusche und Föhn

Kulinarik inklusive
3 x abwechslungsreiches Frühstücksbuffet

4-Sterne-Radisson-Blu-Hotel „Szczecin“

Top bewertet
Tripadvisor & Trivago: „Sehr gut“, Expedia: „Hervorragend“, Stand: August 2023

Lage
• Direkt in der Innenstadt
• Neben einem großen Einkaufszentrum gelegen
• Fünf Gehminuten zur Stettiner Philharmonie

Hotelausstattung
24 h Rezeption, Restaurant, zwei Bars – eine mit Panoramausblick, Café, Fitnessbereich, Schwimmbad und Sauna, WLAN kostenfrei

Zimmerausstattung
Sat-TV, Klimaanlage, Schreibtisch, Telefon, Safe, Tee- und Kaffeezubereiter, Badezimmer mit Föhn

Kulinarik inklusive
2 x abwechslungsreiches Frühstücksbuffet

...
und das ist alles inklusive:

Unsere Inklusiv-Reiseleistungen pro Person

Transfers
• Hin- und Rückfahrt, Transfers und Ausflüge im komfortablen Fernreisebus der 4-Sterne-Kategorie
Humboldt „Haustür-Service“
Mit unseren Voucher erstatten wir Ihnen bis zu 100% der Kosten für die An- bzw. Rückfahrt zur vorgesehenen Haltestelle. Die Nutzungsbedingungen und weitere  Informationen finden Sie hier.

Hotels (Landeskategorie) & Kulinarik
Wir nächtigen in Doppelzimmern der aufgeführten 4-Sterne-Hotels
• 1 x Novotel-Hotel „Poznan Centrum“ in Posen
• 3 x Radisson Hotel & Suites „Gdansk“ in Danzig
• 2 x Radisson Blu-Hotel „Szczecin“ in Stettin
• Die Kurtaxen übernehmen wir für Sie
• 6 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
• 1 x 2-Gänge-Abendmenü am Ankunftstag im Hotelrestaurant in Posen
• 1 x Mittagssnack an der Strandpromenade in Kolberg

Humboldt ReiseWelt-Service
• 24/7 erreichbare deutschsprachige Reiseleitung
• Maximale Gruppengröße 44 Personen
- Stadtführungen mit maximal 22 Personen
- Audiogeräte mit regulierbarer Lautstärke


PREMIUM-Vorteil auf Wunsch gratis
Allianz Travel Reiserücktrittsversicherung
Mit diesem Reiseschutz sind Sie gegen zahlreiche Ereignisse versichert

Unser Inklusiv-Ausflugsprogramm

Abwechslungsreiche Stadtführungen
Posen: eine der ältesten Städte Polens
Bromberg: das Venedig Polens
Danzig: die Dreistadt an der Danziger Bucht
Stettin: die Stadt der Herzöge von Pommern

Spannender Perspektivwechsel garantiert
Rollberge: Schifffahrt auf dem Oberländer Kanal mit einem Glas Wein (In der zuschlagsfreien Saison S finden keine Schifffahrten über Rollberge statt – als Ersatz unternehmen wir eine einstündige Kanalfahrt mit einem Glas Wein)
Stettiner Hafen: gemütliche mit einem Glas Wein

Erlebnisse der besonderen Art
Imposant: Besichtigung der Erzkathedrale Gnesen
Besonders: Orgelkonzert in der Kathedrale von Oliva
Mit Weitblick: Bummel auf der Mole in Zoppot
Sehenswert: Hafenspaziergang in Gdingen
Maritim: Spaziergang in Kolberg an der Ostseeküste
Historisch: Besichtigung der Marienburg

Unsere Reisehighlights

Klicken Sie auf die Bilder, um mehr zu erfahren.

Wichtige Reiseinformationen

  • Vor der Reise

    Allianz Travel Reiserücktrittsversicherung

    Sie können eine Reise wegen unerwarteter Gründe, wie einer plötzlichen schweren Erkrankung, eines Unfalls, eines Arbeitsplatzwechsels oder bei einer Quarantäne bzw. Erkrankung im Zusammenhang mit Corona (Covid-19) nicht antreten? Mit diesem Reiseschutz sind Sie gegen zahlreiche Ereignisse versichert.

    Mobilitätshinweis - Für wen ist diese Reise nicht geeignet?

    Diese Reise ist im Allgemeinen nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität. Bitte kontaktieren Sie unseren Service um zu erfahren, ob sie trotzdem Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht.

    Welche Reisedokumente benötige ich für die Einreise? Deutsche Staatsangehörige benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Reisende anderer Nationalitäten wenden sich bitte an ihr zuständiges Konsulat. Sind medizinische Hinweise zu beachten?

    Die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts sollten anlässlich einer Reise überprüft und vervollständigt werden. Aktuelle Hinweise entnehmen Sie der Internetseite des Auswärtigen Amtes.

  • An-/Abreise

    Wie funktioniert unser „Haustür-Service“?

    Bequem mit dem Taxi oder Privattransfer zur Haltestelle fahren
    • Sie bestellen sich ein Taxi oder lassen sich von freundlichen Menschen aus dem Familien- und Freundeskreis von daheim zur Haltestelle Ihres Reisebusses chauffieren und bei der Rückreise wieder abholen. Wir beteiligen uns mit bis zu 100 € an den Kosten: 50 € für die Hinfahrt und noch einmal 50 € für die Rückfahrt.
    • Mit Ihrer Reisebuchung erhalten Sie einen Voucher zur internen Verrechnung.
    • Wieder daheim, reichen Sie uns die Voucher mit den Taxiquittungen oder der Kilometerangabe für die private Fahrt ein.
    • Nach wenigen Tagen haben Sie die Erstattung auf Ihrem Konto

    Nutzungsbedingungen

    Was gibt es zu der An- und Abreise mit dem Reisebus zu beachten?

    Die Fahrten werden mit einem komfortablen Fernreisebus der 4-Sterne-Kategorie durchgeführt. Es handelt sich um einen Nichtraucherbus, wir legen jedoch ausreichend Pausen ein.

    Wegen der begrenzten Ladefläche bitten wir Sie, pro Person nur einen Koffer und ein Handgepäck, insgesamt max. 20 kg, mitzunehmen.

    Aus versicherungsrechtlichen Gründen können ausschließlich die ausgeschriebenen Haltestellen angefahren werden.

  • Hotels

    Welche Klassifizierung haben die besuchten Hotels?

    Die Hotels auf dieser Reise verfügen über eine 4-Sterne-Klassifizierung der Landeskategorie.

    Welche Verpflegung habe ich in den Unterkünften?

    • 6 x reichhaltiges Frühstücksbuffet 
    • 1 x 2-Gänge-Abendmenü am Ankunftstag im Hotelrestaurant in Posen
    • 1 x Mittagssnack an der Strandpromenade in Kolberg

Noch weitere Fragen? Dann senden Sie uns bitte eine E-Mail.

Finden Sie Ihre Reise mit kurzer Anfahrt

(... zum Buszustieg oder zum Flughafen)

Für mich wäre ein Abfahrtsort optimal in...