Rumänien - Siebenbürgen
Inklusive Zimmer mit Meerblick im 4-Sterne-Hotel

Siebenbürgen, Karpaten & Donaudelta

UNESCO-Entdeckungsreise & Erholungstage an der Schwarzmeerküste

Die kaum enden wollende Schwarzmeerküste lockt mit flach abfallenden Sandstränden wie aus dem Bilderbuch.

  • Bukarest
  • Kronstadt
  • Schäßburg
  • Schwarzmeerküste
  • Bicaz-Schlucht & Roter See
  • Donaudelta & Tulcea

Reisekennung: 8SIEB01

Sie interessieren sich
für diese Reise?

Abfahrtsort auswählen
Für diese Personenanzahl gibt es leider keine freien Unterkünfte
Aktionscode ist ungültig
Bitte 13-stelligen Aktionscode eingeben
Sie haben einen Gutscheincode statt eines Aktionscodes eingeben. Gutscheincodes bitte auf der nächsten Seite eingeben.
{{calc.preis | carEuroOhneNachkomma:true}} / {{calc.pax}} Personen
statt {{calc.preis | carEuroOhneNachkomma:true}}
{{calc.preis - (vm.gutschein.data.wert * calc.pax) - ((calc.preis - calc.preisPakete) * vm.gutschein.data.wert_prozent / 100 | carCeil) | carEuroOhneNachkomma:true}} / {{calc.pax}} Personen
{{calc.preis / calc.pax | carEuroOhneNachkomma:true}} pro Person
statt {{calc.preis / calc.pax | carEuroOhneNachkomma:true}}
{{calc.preis / calc.pax - vm.gutschein.data.wert - ((calc.preis / calc.pax - calc.preisPakete / calc.pax) * vm.gutschein.data.wert_prozent / 100 | carCeil) | carEuroOhneNachkomma:true}} pro Person
Diese Reise ist in Kürze wieder buchbar

Ihr Reiseprogramm

Es ist wie eine Reise ins Mittelalter, geheimnisvoll und malerisch zugleich. Hier finden Sie noch üppige Naturlandschaften, bestens erhaltene mittelalterliche Städte mit sächsischer Architektur und Denkmälern aus vergangenen Zeiten.

  • Bukarest - Stadtbesichtigung

    Den breiten Boulevards, den großzügigen Parkanlagen, den Kaffeehäusern, den prächtigen Palästen und den Jugendstilgebäuden mit französischen Einflüssen verdankt Bukarest den Spitznamen „Paris des Ostens”.

  • Dracula-Schloss Bran • Kronstadt • Tartlau - Reisehöhepunkte

    Von mittelalterlichen Städten über sagenumwobene Schlösser bis hin zu wilden Landschaften: Das Herz Rumäniens ist die ideale Kulisse für schaurige Legenden. Die Straße zum berühmten Dracula-Schloss Bran verbindet die historische Region der Walachei mit Siebenbürgen, das auch als Transsilvanien bezeichnet wird. Sie gehört zu den schönsten Alpinstraßen weltweit. Die alten Gemäuer des Schlosses und die fantastischen Erzählungen Ihrer Reiseleitung jagen Ihnen einen wohligen Schauer über den Rücken und entführen Sie in eine längst vergangene Welt.

    In Kronstadt erwarten Sie Gebäude aus der Zeit der Gotik, des Barocks und der Renaissance. Die Stadt wurde 1214 von Ritterbrüdern des Teutonenordens gegründet. Das weithin sichtbare Wahrzeichen der Stadt, die Schwarze Kirche, ragt hoch aus der Altstadt hervor. In Tartlau besichtigen Sie die sehr gut restaurierte Kirchenburg, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.

    Die weiße Ringmauer, die vielen verwinkelten Kammern und die schneeweiße Kirche in der Mitte der Kirchburg bilden ein elegantes architektonisches Ensemble.

  • Bicaz-Schlucht und der Rote See

    Durch die tief eingeschnittene Bicaz-Schlucht, deren Felswände zum Teil über 100 Meter senkrecht emporragen, führt eine Passstraße hinauf zum Roten See. Dieser wurde im Jahr 1837 durch einen Erdrutsch aufgestaut. mNoch heute ragen die Stümpfe der Bäume aus dem See, der einer der schönsten Seen Rumäniens ist.

  • Schäßburg - UNESCO-Weltkulturerbe

    Schäßburg (Sighisoara) gehört aufgrund seiner Einmaligkeit zum UNESCO-Weltkulturerbe und wurde von den Siebenbürger Sachsen gegründet. Die Stadt birgt das besterhaltene Bauensemble von Gotik, Renaissance, Barock und Historismus in Osteuropa und wartet mit einer Unzahl von Türmen sowie alten, verwinkelten Gassen auf.

  • Die bemalten Moldauklöster - UNESCO-Weltkulturerbe

    Sie besichtigen die rumänisch-orthodoxen Moldauklöster Voronet, Humor sowie Moldovita und Agapia, das größte Nonnenkloster Europas, welches sich strahlend weiß wie ein griechischer Tempel erhebt. Mit Ausnahme von Agapia gehören die Moldauklöster alle zum UNESCO-Weltkulturerbe. Sowohl die Außenmauern als auch die Innenwände der Klöster sind mit Fresken bedeckt und gelten als Meisterwerke der byzantinischen Kunst.

  • Zwei Tage Badeaufenthalt an der rumänische Riviera - Geheimtipp!

    Die Schwarzmeer-Badeküste schließt sich unmittelbar südlich an das Donaudelta an. Die Badeorte reihen sich wie Perlen auf einer Kette aneinander und befinden sich alle in der Nähe der Hafenstadt Konstanza, dem „Rotterdam des Ostens“. Entspannen Sie zwei Tage bei sommerlichen Temperaturen am Sandstrand und genießen Sie die Vorzüge Ihres Hotels.

  • Reiseerlebnis Donaudelta - UNESCO-Weltnaturerbe
    INKLUSIVE Schiffsfahrt

    Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des Donaudeltas. Nach dem Frühstück gehen Sie direkt aus dem Hotel über die Promenade auf den gegenüberliegenden Anleger, wo sich das Schiff befindet. So weit das Auge reicht, sehen Sie flache Lagunen und wilde Wälder aus schwankendem Schilf, durchzogen von einem Labyrinth aus zahllosen glitzernden Wasserläufen.

    Auf diesem Ausflug entdecken Sie die Vielfalt des Donaudeltas vom Wasser aus. Sie fahren durch die Kanäle an dichten Schilfwänden entlang und durchqueren Seen mit Seerosenteppichen. Das Donaudelta ist das einzige Delta der Welt, das in seiner Gesamtheit zum Biosphärenreservat erklärt wurde, und das größte zusammenhängende Schilfgebiet der Welt. Zudem ist es die Heimat der einzigen größeren Pelikankolonie auf europäischem Boden. Unterwegs genießen Sie das Mittagessen auf dem Schiff.

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten

Ihre 3-Sterne-/4-Sterne-Hotels

4-Sterne-Hotel „Novotel Bukarest City Centre“

Die meisten Hotels während der Rundreise sind zentral gelegen und bieten Ihnen einen idealen Ausgangspunkt, um die Stadt nach unserem Ausflugsprogramm noch ein wenig selbst zu erkunden. Die Zimmer sind komfortabel eingerichtet und verfügen über TV, Telefon und Bad mit WC.

3-Sterne-Hotel „Coroana Brasovului“

Die meisten Hotels während der Rundreise sind zentral gelegen und bieten Ihnen einen idealen Ausgangspunkt, um die Stadt nach unserem Ausflugsprogramm noch ein wenig selbst zu erkunden. Die Zimmer sind komfortabel eingerichtet und verfügen über TV, Telefon und Bad mit WC.

4-Sterne-Hotel „Central Plaza“

Die meisten Hotels während der Rundreise sind zentral gelegen und bieten Ihnen einen idealen Ausgangspunkt, um die Stadt nach unserem Ausflugsprogramm noch ein wenig selbst zu erkunden. Die Zimmer sind komfortabel eingerichtet und verfügen über TV, Telefon und Bad mit WC.

4-Sterne-Hotel „Delta“

Die meisten Hotels während der Rundreise sind zentral gelegen und bieten Ihnen einen idealen Ausgangspunkt, um die Stadt nach unserem Ausflugsprogramm noch ein wenig selbst zu erkunden. Die Zimmer sind komfortabel eingerichtet und verfügen über TV, Telefon und Bad mit WC.

4-Sterne-Hotel „Europa“

Ihr 4-Sterne-Hotel Europa befindet an der rumänischen Riviera. Der feinsandige Privatstrand ist nur ca. fünf Gehminuten vom Hotel entfernt. Das Hotelinterieur ist elegant und modern gehalten. Im Hotel befindet sich außerdem ein großer eigenständiger Spa- und Wellnessbereich, in dem Sie gegen Gebühr verschiedene Wellness- und Entspannungsanwendungen in Anspruch nehmen können. Alle Zimmer verfügen über Meerblick. Weiterhin bieten sie eine Minibar, Kabel-TV, individuell regulierbare Klimaanlage, Mietsafe, Internetzugang und einen Balkon.

...
und das ist alles inklusive:

Ihre Inklusiv-Reiseleistungen pro Person

  • Flug mit einer renommierter Linienfluggesellschaft: Deutschland <-> Bukarest
  • Bustransfers: Flughafen <-> Hotel und Rundreise im komfortablen und klimatisierten Reisebus
  • 6 Übernachtungen während der Rundreise im Doppelzimmer der aufgeführten Beispielhotels, Landeskategorie oder gleichwertig
    • 1 x im 4-Sterne-Novotel Bukarest City Centre in Bukarest, terminabhängig
    • 2 x im 3-Sterne-Hotel Coroana Brasovului in Kronstadt, terminabhängig
    • 2 x im 4-Sterne-Hotel Central Plaza in Kreuzburg a. d. Bistritz, terminabhängig
    • 1 x im 4-Sterne-Hotel Delta in Tulcea, terminabhängig
  • 3 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Europa an der Schwarzmeerküste oder gleichwertig in der Region Konstanza - Exklusiv für Sie: Sie übernachten in einem Doppelzimmer mit Meerblick!
  • Halbpension: 9 x Frühstücksbuffet und Abendessen
  • Deutschsprachige Reiseleitung während der Rundreise
  • Reisepreis-Sicherung nach § 651k BGB

Ihr Inklusiv-Ausflugsprogramm

  • Stadtrundfahrt in Bukarest
  • Reisehöhepunkt: Besichtigung des Dracula-Schlosses Bran/Törzburg
  • Geführte Stadtbesichtigung in Kronstadt mit Besuch der Schwarzen Kirche
  • UNESCO-Weltkulturerbe: Führung in der bedeutenden Kirchenburg Tartlau
  • UNESCO-Weltkulturerbe: Entdecken Sie in Schäßburg die am besten erhaltenen Bauensembles der Spätgotik und frühen Renaissance in Osteuropa.
  • Panoramafahrt durch malerische Dörfer zur beeindruckenden Schlucht Bicaz mit Fotostopp am wildromantischen Roten See
  • UNESCO-Weltkulturerbe: Besichtigung der Moldauklöster Voronet, Humor, Moldovita und Agapia
  • UNESCO-Weltnaturerbe: Ausflug zum Donaudelta mit Schiffsfahrt und Mittagessen
  • Freizeit an der Schwarzmeerküste zum Entspannen

Ihre Reisehighlights

Klicken Sie auf die Bilder, um mehr zu erfahren.

Häufig gestellte Fragen

  • Vor der Reise

    Welche Reisedokumente benötige ich für die Einreise?

    Für die Einreise nach Rumänien benötigen deutsche Staatsangehörige einen mindestens bis zum Reiseende gültigen Personalausweis oder Reisepass. Reisende anderer Nationalitäten wenden sich bitte an ihr zuständiges Konsulat.

    Sind medizinische Hinweise zu beachten und/oder Impfungen erforderlich?

    Diese Reise ist im Allgemeinen nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität.

    Die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts sollten anlässlich einer Reise überprüft und vervollständigt werden. Aktuelle Hinweise entnehmen Sie der Internetseite des Auswärtigen Amtes.

  • An-/Abreise

    Wann sollte ich spätestens am Flughafen sein?

    Um am Flughafen für die Abwicklung der Gepäckaufgabe und der Sicherheitskontrollen ein ausreichendes Zeitpolster zu haben, empfehlen wir vor dem Hinflug ein Eintreffen am Flughafen ca. 3 Stunden vor der Abflugzeit.

    Bitte beachten Sie, dass Sie für die Anreise von Ihrem Wohnort zum Flughafen und die dortige rechtzeitige Ankunft selbst verantwortlich sind. Bitte planen Sie daher vorausschauend und rechnen auch mögliche Verzögerungen bei der Anreise ein. Wir übernehmen keinerlei Haftung, falls Sie nicht rechtzeitig am Flughafen eintreffen.

    Falls Sie mit Rail & Fly der Deutschen Bahn zu Ihrem Abflughafen reisen, beachten Sie bitte unbedingt unsere Informationen zum Thema Rail & Fly auf unserer Homepage.

    Informationen zum Thema Rail & Fly

    Im Rahmen der meisten unserer Flugreiseangebote haben Sie die Möglichkeit, gratis mit Rail & Fly der Deutschen Bahn zum und vom gewählten Abflughafen zu reisen.
    Selbstverständlich steht Ihnen die Wahl des Verkehrsmittels für Ihre Anreise zum Flughafen frei. Mit Rail & Fly der Deutschen Bahn haben Sie jetzt kostenlos eine weitere Option, die Sie auf eigene Verantwortung wählen können.

    So funktioniert es:
    Zusätzlich zu unseren Reisedokumenten erhalten Sie ca. 10 Tage vor Reisebeginn pro Fahrstrecke ein Rail & Fly-Ticket der Deutschen Bahn. Darin sind der Ticketinhaber und die mitreisenden Personen namentlich aufgeführt. Dieser Fahrschein berechtigt diese Personen innerhalb Deutschlands auch zur Fahrt in allen Verkehrsmitteln der Verkehrsverbände VBB, GVH, HVV, MDV, MVV, RMV, VVS, VGM/VRL, VBN, VGN, VRR, VRS und VVO sowie zur Nutzung von Transferverbindungen, die unten unter dem gleichnamigen Link aufgeführt werden.

    Voraussetzung ist, dass der Bahnreisende das Ticket während der Fahrt im Original mit sich führt und bei Kontrolle vorweisen kann.

    Rail & Fly der Deutschen Bahn:

    • An- und Abreise zum Flughafen
    • Keine Zugbindung
    • Gültig auf allen Strecken der Deutschen Bahn in allen fahrplanmäßigen Regelzügen der DB*/2. Klasse inklusive ICE und allen Verkehrsmitteln innerhalb der teilnehmenden Verkehrsverbände
    • Die Rail & Fly-Fahrkarten sind gültig am Tag vor dem Abflugtermin, am Abflugtag sowie am Tag der Rückkehr und am Tag danach

    * ICE, IC/EC, D, IRE, RE, RB, S-Bahn

    Wichtig für Ihre Anreise ohne Stress
    Sie tragen für Ihre rechtzeitige Anreise zum Flughafen und für die Konsequenzen eines dort verspäteten Eintreffens selbst die Verantwortung. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Falls Sie sich für die Anreise mit der Bahn entscheiden, stellen Sie daher sicher, dass Sie auch im Falle des Verpassens eines Anschlusszuges noch genug Zeit haben, um alternative Züge sowie deutlich spätere Zugverbindungen nutzen zu können und trotzdem noch frühzeitig am Flughafen ankommen. Bitte bedenken Sie auch, dass Sie sich für die Abwicklung der Gepäckaufgabe und der Sicherheitskontrollen bei den meisten Fluggesellschaften mindestens zwei Stunden vor Abflug am Flughafen einfinden müssen. Je nach Flugzeiten empfiehlt sich eventuell eine Anreise schon am Vortag. Ein frühzeitiges Eintreffen am Flughafen bringt Ihnen nicht nur die Sicherheit, Ihren Flug zu erreichen, Sie können auch noch in Ruhe einen Kaffee trinken, das bunte Treiben am Flughafen verfolgen und sich Ihre Urlaubslektüre im Zeitungs- und Buchladen besorgen. Die Zeit vergeht schon vor dem Start wie im Flug.

    Sitzplatzreservierungen für die Zuganreise können Sie - falls gewünscht - kostenpflichtig über das DB-Internetportal, in den DB Reisezentren oder in Reisebüros mit DB Agentur vornehmen.
    Nähere Informationen finden Sie auf den Internetseiten der Deutschen Bahn:

    >>> Alle Angaben ohne Gewähr! Verbindliche Auskünfte kann nur die Deutsche Bahn erteilen. <<<

  • Unterkunft

    Welche Klassifizierung haben die besuchten Hotels?

    Die Hotels auf dieser Reise verfügen über eine 3-Sterne- und 4-Sterne-Klassifizierung (rumänische Landeskategorie): In Kronstadt übernachten Sie in einem 3-Sterne-Hotel, die weiteren Hotels verfügen über eine 4-Sterne-Kategorie.

    Welche Verpflegung habe ich in den Unterkünften?

    Sie erhalten in Ihren Hotels 9 x Halbpension (Frühstücksbuffet + Abendessen).

  • Reiseziel

    Gibt es eine Zeitumstellung?

    In Rumänien ist es eine Stunde später als in Deutschland.

    Welche Währung gilt in Rumänien und welche Zahlungsmöglichkeiten habe ich dort?

    Zahlungsmittel: Rumänischer Leu (RON), 1 € = 4,66 RON (Stand: März 2018)

    Gängige Kreditkarten (Master, Visa, American Express) werden von Banken, größeren Hotels und Restaurants akzeptiert. Bei der Bezahlung mit Kreditkarte kann es vorkommen, dass Sie einen PIN-Code benötigen. Aufgrund sehr unterschiedlicher Gebühren beim Geldwechsel wird die Bargeldabhebung am Geldautomaten empfohlen. Geld sollte nur in Banken oder offiziellen Wechselstuben umgetauscht werden. Bei einem eventuellen Rücktausch sind die Tauschbelege gut aufzubewahren.

    Was sollte ich beim Thema Trinkgelder beachten?

    Trinkgelder für Reiseleiter und Busfahrer sind während einer Reise üblich, sofern der Gast mit der Leistung zufrieden ist. Sie bringen seine Wertschätzung und Anerkennung zum Ausdruck. Wir empfehlen unverbindlich, pro Tag und Reisegast dem Reiseleiter und dem Busfahrer jeweils ein Trinkgeld von 1 € zu geben.

    Wie ist das Stromnetz in Rumänien? Benötige ich einen Adapter?

    Die Netzspannung in Rumänien beträgt wie in Deutschland 230 Volt (50Hz). Die deutschen Stecker passen in die rumänischen Steckdosen, ein Adapter ist daher nicht erforderlich.

  • Aktivitäten

    Gibt es Tipps oder besonders empfehlenswerte Aktivitäten, die ich während meiner Freizeit unternehmen kann?

    In Kronstadt empfehlen wir eine Fahrt mit der Kabinenseilbahn zur Zinne, dem Gipfel von Kronstadts Hausberg. Von dort haben sie in 955 Metern Höhe einen tollen Ausblick über die Umgebung. Die Seilbahn startet ab der Talstation „Burgpromenade“.

Noch weitere Fragen? Dann senden Sie uns bitte eine E-Mail.

Finden Sie Ihre Reise mit kurzer Anfahrt

(... zum Buszustieg oder zum Flughafen)

Für mich wäre ein Abfahrtsort optimal in...