Frankreich - Kreuzfahrt auf der Seine
Inklusive Besuch der Krönungskathedrale in Reims

Flusskreuzfahrt-Romantik auf der Seine

1-wöchige Reise - die schönsten Highlights entlang der Seine

Hin- und Rückfahrt im 4-Sterne-Reisebus. Seine-Flusskreuzfahrt mit der MS SEINE COMTESSE inklusive Vollpension an Bord. 2 Nächte in Paris und 1 Nacht in Reims in ausgewählten Hotels mit Frühstücksbuffet.

  • Reiseroute: Reims
  • Honfleur
  • Rouen
  • Claude-Monet-Gärten
  • Paris (oder umgekehrt)

Reisekennung: 8/9PARI01


Haben Sie noch Fragen?
Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns eine Nachricht. Wir beraten Sie gerne!

Sie interessieren sich
für diese Reise?

Abfahrtsort auswählen
Für diese Personenanzahl gibt es leider keine freien Unterkünfte
Aktionscode ist ungültig
Bitte 13-stelligen Aktionscode eingeben
Sie haben einen Gutscheincode statt eines Aktionscodes eingeben. Gutscheincodes bitte auf der nächsten Seite eingeben.
{{calc.preis | carEuroOhneNachkomma:true}} / {{calc.pax}} Personen
statt {{calc.preis | carEuroOhneNachkomma:true}}
{{calc.preis - (vm.gutschein.data.wert * calc.pax) - ((calc.preis - calc.preisPakete) * vm.gutschein.data.wert_prozent / 100 | carCeil) | carEuroOhneNachkomma:true}} / {{calc.pax}} Personen
{{calc.preis / calc.pax | carEuroOhneNachkomma:true}} pro Person
statt {{calc.preis / calc.pax | carEuroOhneNachkomma:true}}
{{calc.preis / calc.pax - vm.gutschein.data.wert - ((calc.preis / calc.pax - calc.preisPakete / calc.pax) * vm.gutschein.data.wert_prozent / 100 | carCeil) | carEuroOhneNachkomma:true}} pro Person
Diese Reise ist in Kürze wieder buchbar

Ihr Reiseprogramm

  • Bonjour in Frankreich!

    Paris ist eine der schönsten Städte der Welt. Und vom Wasser betrachtet noch einmal so wunderbar und überaus romantisch. Die Normandie übt auf Besucher einen unwiderstehlichen Zauber aus und ist nicht umsonst Motiv unzähliger Kunstwerke. Auch Sie werden auf dieser Seinekreuzfahrt häufiger als gewohnt zur Kamera greifen, ob Sie nun den magischen Garten von Claude Monet besuchen oder die imposante Kathedrale in Reims. Blühende Wiesen und dichte Wälder geleiten die Seine Richtung Rouen. Die zahlreichen Zeugnisse der 2.000-jährigen Geschichte dieser Metropole sind überaus interessant. Und überall locken kulinarische Versuchungen.

  • Paris – Stadtrundfahrt mit Reisehöhepunkt Gärten von Versailles

    Während einer Stadtrundfahrt durch die schöne Stadt Paris fahren Sie vorbei an den weltberühmten Sehenswürdigkeiten wie dem Louvre, dem Eiffelturm und Notre-Dame. Daran anschließend geht es weiter in das Künstlerviertel Montmartre und hinauf zur Basilika Sacré-Coeur, von wo aus sich ein atemberaubender Blick über die Metropole bietet. Die Anhöhe erklimmen Sie bequem mithilfe einer Bimmelbahn und für die Abfahrt nehmen wir die Seilbahn „Funiculaire“.

    Weiter geht es nach Versailles, wo Sie durch eine der schönsten barocken Gartenanlagen der Welt schlendern.

  • Highlights an der Seine - Ganztägiger Ausflug
    INKLUSIVE: Besuch der „Claude-Monet-Gärten"

    Von Les Andelys und/oder Vernon in der Normandie aus unternehmen Sie einen Ausflug zu der malerisch auf einem Kreidefelsen gelegenen Ruine Château Gaillard, einer Festung von Richard Löwenherz. Unterwegs genießen Sie den traumhaften Blick über die Landschaft. 42 Jahre lang legte Claude Monet, der Meister des Impressionismus, in Giverny einen farbenprächtigen französischen Garten an. Es war seine Welt aus Düften und Motiven, die ihn zu Werken inspirierte, die heute in den bekanntesten Museen der Welt die Blicke auf sich ziehen, unter anderem der wohl bekannteste Seerosenteich der Welt. Ihnen steht genügend Zeit zur Verfügung, um neben den Gärten auch Monets Wohnhaus und Atelier mit rund 30 Ölbildern aus seiner impressionistischen Schaffenszeit zu besichtigen. Zum Abschluss des Tages fahren Sie weiter zum Château La Roche-Guyon und besichtigen die bereits im 10. Jahrhundert errichtete Normannenburg. Am Abend legt Ihr Schiff ab und macht sich auf den Weg in die mittelalterliche Hauptstadt Rouen.

  • Rouen – Auf den Spuren von Jeanne d´Arc

    Die Stadt in der Seineschleife blickt auf eine lange Tradition als Seehafen zurück und trägt den Beinamen „Stadt der 100 Kirchtürme“. Mit den prachtvollen Fachwerkbauten, den idyllischen Gassen und der gotischen Kathedrale gleicht Rouen einem Freilichtmuseum.

  • Honfleur – Stadtbesichtigung
    INKLUSIVE: Pommeau- und Calvados-Verkostung

    Der Hafen, das alte Seemannsviertel, die Hafendammpromenade ... Wenn Sie in die Normandie reisen, sollten Sie Honfleur nicht verpassen. Lassen Sie sich von uns durch diesen malerischen Ort führen. Außerdem werden wir einen kulinarischen Stopp einlegen. Calvados, Cidre und Käsesorten wie der Camembert beherrschen weithin die Küche der Normandie. Der Besuch und die Führung in einer Calvadosbrennerei bedeuten mehr als nur Zuhören, sondern werden durch Riechen, Sehen, Fühlen und Schmecken bei einer anschließenden Pommeau- und Calvados-Verkostung zum Urlaub für alle Sinne. Im alten Seemannsviertel der Stadt befindet sich ein Bauwerk, das in seiner Form einmalig ist – die Kirche Sainte-Catherine. Die wohl älteste Holzkirche in Frankreich hat einen getrennten Glockenturm und dient unter anderem als Museum für religiöse Kunst.

  • Reims – Stadtführung
    INKLUSIVE: Besichtigung der Krönungskathedrale

    Die Stadt Reims in der Champagne ist eine Stadt der Kunst und der Geschichte. Reims ist bekannt für ihr reiches kulturelles Erbe und natürlich den Champagner. Es erwartet Sie dort ein weiterer Höhepunkt: die Krönungskathedrale von Reims – ein Meisterwerk der französischen Gotik.

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten

Ihr Schiff

Kreuzfahrtschiff „MS SEINE COMTESSE“

Stilvoll gleiten Sie auf dem Flusskreuzfahrtschiff „MS SEINE COMTESSE“ durch die romantische Normandie. Die Kabinen sind stilvoll und komfortabel eingerichtet mit individuell regulierbarer Klimaanlage, Dusche/WC, Sat-TV, Telefon, Föhn und Safe. Den Ausblick aus Panoramafenstern genießen Sie in der Panorama-Lounge mit Bar sowie im Panoramarestaurant, wo Sie täglich französische sowie internationale Spezialitäten zu sich nehmen können. Untertags laden bequeme Sitzgruppen und Liegestühle auf dem großen Sonnendeck zum Verweilen und Beobachten ein.

Ihre Hotels

4-Sterne-Hotel „Courtyard by Marriott“

In Paris übernachten Sie im geräumigen und komfortablen Doppelzimmer eines 4-Sterne-Hotels Courtyard by Marriott. Zimmerausstattung: Klimaanlage, Safe, Minibar, kostenloses Wi-Fi, deutsche TV-Sender, Wasserkocher, Tee und Kaffee. Die ideale Anbindung Ihres Hotels an die öffentlichen Verkehrsmittel bietet Ihnen eine einfache und schnelle Verbindung zum Zentrum von Paris.

Zentrales Stadthotel von Reims

Ihr Hotel in zentraler Innenstadtlage von Reims bietet Ihnen hohen Komfort in der Landeskategorie. Hier haben Sie die Möglichkeit, nach einem ereignisreichen Tag die Seele baumeln zu lassen oder am Abend die Stadt auf eigene Faust zu erkunden.

...
und das ist alles inklusive:

Ihre Inklusiv-Reiseleistungen pro Person

  • Hin- und Rückfahrt vom/zum gewählten Abfahrtsort und Ausflüge im modernen 4-Sterne-Fernreisebus
  • 2 Nächte in Paris im Doppelzimmer eines Courtyard-by-Marriott-Hotels
  • 1 Nacht in Reims im Doppelzimmer eines zentralen Stadthotels
  • Abwechslungsreiches Frühstücksbuffet in den Hotels
  • 3 Übernachtungen in einer Doppelbett-Kabine auf dem Hauptdeck achtern der MS SEINE COMTESSE. (Kabine in dieser Kategorie: ca. 12 m², große, nicht zu öffnende Aussichtsfenster, 2 Betten: Klapp- und Sofabett, Lage angrenzend an den Crewbereich). Weitere Doppelbett-Kabinen mit Aufpreis sind möglich:
    • Hauptdeck: ca. 12 m², große, nicht zu öffnende Aussichtsfenster,
      2 Betten: Klapp- und Sofabett
    • Mitteldeck: ca. 15 m², große, nicht zu öffnende Aussichtsfenster, Doppelbett
    • Mitteldeck Deluxe: ca. 15 m², zu öffnende Panoramafenster, Doppelbett.
      Neu 2019: französischer Balkon
    • Oberdeck Deluxe: ca. 15 m², zu öffnende Panoramafenster, Doppelbett.
      Neu 2019: französischer Balkon
  • Vollpension an Bord: Begrüßungs- und Abschiedscocktail, Frühstücksbuffet, mittags 3-Gänge und abends 4-Gänge-Menü mit Kaffee/Tee, je nach Bordprogramm Kaffee/Kuchen oder Mitternachtssnack,
    Kapitänsdinner mit 5 Gängen
  • Deutschsprachige Reiseleitung während der Reise in Frankreich

Ihr Inklusiv-Ausflugsprogramm mit zahlreichen Fotostopps

  • Stadtrundfahrt „Paris la belle“, ganztägig
    • Informativ: „Paris Story“-Filmvorführung, exklusiv in deutscher Sprache, nur bei Terminen 2018
    • Sie sehen die bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt
    • Kleines Erlebnis: Fahrt mit einer Bimmelbahn hinauf zur Basilika Sacré-Coeur, zurück mit der Seilbahn „Funiculaire“.
    • Freizeit im Künstlerviertel Montmartre
    • Entspannung: Spaziergang in den Gärten von Versailles
  • Ausflug „Highlights an der Seine“, ganztägig
    • Fotostopp mit fantastischem Ausblick auf die Ruine von Château Gaillard und die Kreidefelsen von Les Andelys
    • Entspannung: Besuch von „Haus und Gärten von Claude Monet“, Giverny -
      Sie sehen das in den Felsen gebaute Schloss Château La Roche-Guyon.
  • Stadtführung in Rouen „Auf den Spuren von Jeanne d'Arc“, halbtägig
  • Ausflug „Malerisches Hafenstädtchen Honfleur“, halbtägig
    • Stadtbesichtigung und Spaziergang durch die Gassen von Honfleur
    • Besuch der Holzkirche Sainte-Catherine
    • Zeit für eigene Unternehmungen in der Stadt
  • Für Genießer: Pommeau- und Calvados-Verkostung
  • Stadtführung in Reims mit Besichtigung der Krönungskathedrale

Ihre Reisehighlights

Klicken Sie auf die Bilder, um mehr zu erfahren.

Wichtige Reiseinformationen

  • Vor der Reise

    Mobilitätshinweis - Für wen ist diese Reise nicht geeignet?

    Diese Reise ist im Allgemeinen nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität. Bitte kontaktieren Sie unseren Service um zu erfahren, ob sie trotzdem Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht.

    Welche Reisedokumente benötige ich für die Einreise?

    Für die Einreise nach Frankreich benötigen deutsche Staatsangehörige einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Auch für Kinder unter zehn Jahren ist ein Lichtbildausweis mitzuführen. Reisende anderer Nationalitäten wenden sich bitte an ihr zuständiges Konsulat.

    Sind medizinische Hinweise zu beachten und/oder Impfungen erforderlich?

    Die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts sollten anlässlich einer Reise überprüft und vervollständigt werden. Aktuelle Hinweise entnehmen Sie der Internetseite des Auswärtigen Amtes.

  • An-/Abreise

    Was gibt es zu der An- und Abreise mit dem Reisebus zu beachten?

    Die Fahrten werden mit einem modernen Fernreisebus der 4-Sterne-Kategorie durchgeführt. Es handelt sich um einen Nichtraucherbus, wir legen jedoch ausreichend Pausen ein.

    Wegen der begrenzten Ladefläche bitten wir Sie, pro Person nur einen Koffer und ein Handgepäck, insgesamt max. 20 kg, mitzunehmen.

    Aus versicherungsrechtlichen Gründen können ausschließlich die ausgeschriebenen Haltestellen angefahren werden.

  • Unterkunft

    Welche Klassifizierung haben die besuchten Hotels und das Kreuzfahrtschiff?
    • Das Courtyard-by-Marriott-Hotel in Paris verfügt über eine 4-Sterne-Klassifizierung (französische Landeskategorie).
    • Bei dem Hotel in Reims handelt es sich um ein zentrales Stadthotel der Mittelklasse (französische Landeskategorie).
    • Für Kreuzfahrtschiffe existiert keine offizielle Klassifizierung. Bei der MS SEINE COMTESSE handelt es sich um ein sehr komfortables und stilvoll eingerichtetes Flusskreuzfahrtschiff mit zahlreichen Annehmlichkeiten. So können Sie z. B. in der Panorama-Lounge mit Bar den Ausblick aus Panoramafenstern genießen. Gleiches gilt für das Panoramarestaurant, wo Sie französische sowie internationale Spezialitäten zu sich nehmen können. Untertags laden bequeme Sitzgruppen und Liegestühle auf dem großen Sonnendeck zum Verweilen und Beobachten ein.
    Welche Verpflegung habe ich in den Hotels und auf dem Kreuzfahrtschiff?
    • In Ihren Hotels in Paris und Reims genießen Sie ein abwechslungsreiches Frühstücksbuffet.
    • An Bord der MS SEINE COMTESSE haben Sie Vollpension. Dies beinhaltet folgende Leistungen: 
      • Begrüßungs- und Abschiedscocktail 
      • 3 x Frühstücksbuffet
      • 3 x 3-Gänge-Menü mit Kaffee/Tee, mittags
      • 3 x 4-Gänge-Menü mit Kaffee/Tee, abends
      • je nach Bordprogramm Kaffee + Kuchen nachmittags oder einen Mitternachtssnack
      • 1 x Kapitänsdinner mit 5 Gängen
  • Reiseziel

    Gibt es eine Zeitumstellung?

    Frankreich befolgt dieselbe Zeitzone wie Deutschland. Eine Zeitumstellung gibt es während Ihrer Reise somit nicht.

    Welche Währung gilt in Frankreich und welche Zahlungsmöglichkeiten habe ich dort?

    Das Zahlungsmittel in Frankreich ist der Euro. In der Regel kann in Frankreich mit EC-Karte und den gängigen Kreditkarten gezahlt werden.

    Was sollte ich beim Thema Trinkgelder beachten?
    • Trinkgelder für Reiseleiter und Busfahrer sind während einer Reise üblich, sofern der Gast mit der Leistung zufrieden ist. Sie bringen seine Wertschätzung und Anerkennung zum Ausdruck. Wir empfehlen unverbindlich, pro Tag und Reisegast dem Reiseleiter und dem Busfahrer jeweils ein Trinkgeld von 1 € zu geben. Für die Schiffscrew empfehlen wir 5 bis 7 € pro Nacht und Reisegast.
    • Ebenso wie in Deutschland ist es auch in Frankreich gängig, in Restaurants, Bars etc. Trinkgelder zu geben, sofern man mit den Leistungen/dem Service zufrieden war. Die Höhe des dortigen Trinkgelds entspricht in etwa dem deutschen Niveau.
    Wie ist das Stromnetz in Frankreich? Benötige ich einen Adapter?

    Die Netzspannung in Frankreich beträgt wie in Deutschland 230 Volt (50Hz).

    Einige der deutschen Stecker passen in französische Steckdosen, einige nicht. Bei der Mitnahme eigener Elektrogeräte ist daher möglicherweise ein Adapter erforderlich.

  • Aktivitäten

    Gibt es Tipps oder besonders empfehlenswerte Aktivitäten, die ich während meiner Freizeit unternehmen kann?

    Während des Reiseprogramms in Paris haben Sie auf dem Hügel von Montmartre Freizeit. Viele Reisende halten sich in dieser Zeit zwischen Sacré-Coeur und dem Place du Tertre auf. Wir haben hier für Sie jedoch einen Geheimtipp: Wenn Sie einige Schritte weiter gehen – Richtung Musée de Montmartre in der Rue Cortot – entdeckt man den ursprünglichen Flair des einstigen Dorfes Montmartre mit seinen niedrigen Häusern, kopfsteingepflasterten Gassen und grünen Winkeln. Hier liegt z. B. auch ein idyllischer kleiner Weinberg.

Noch weitere Fragen? Dann senden Sie uns bitte eine E-Mail.

Finden Sie Ihre Reise mit kurzer Anfahrt

(... zum Buszustieg oder zum Flughafen)

Für mich wäre ein Abfahrtsort optimal in...

Wir beraten Sie gerne! 0 57 51 - 92 63 99 80 Kontaktformular